Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67450

Messe-Marathon: Ultimo in Essen, Mainz und Bad Salzuflen

(lifePR) (Bochum, ) Neben der Gründer- und Franchise-Messe Start in Essen am 17. und 18. Oktober sind für das Bielefelder Ultimo-Netzwerk in diesem Herbst auch die Messestandorte Mainz (Ignition am 25. Oktober) und Bad Salzuflen (Net’swork am 6. und 7. November) ein absolutes Muss. Denn erklärtes Ziel der Messepräsentation ist beim Berater- und Verwaltungssystem nicht nur der Kontakt zu potentiellen Partnern, sondern auch die Kundenakquise für die bereits bestehenden Partner. Gerade auf Gründermessen rekrutiert Ultimo einen Teil der künftigen Kundschaft, richten sich doch viele Dienstleistungsangebote der Partner – wie Existenzgründungsberatung, Telefonservice, Werbung, Hilfe bei der Verwaltung – an Gründer und Jungunternehmer. Ausschlaggebend für das Gelingen des Messe-Marathons ist das gute Messe-Konzept.

Wie wirkungsvoll die Messeauftritte der Ostwestfalen sind, bewies im Juli diesen Jahres die Besucherumfrage des asfc, Messeveranstalter der Nürnberger Start. Die ergab, dass sich zehn von 120 Befragten besonders an einen der 159 Aussteller erinnern: an das Ultimo-Netzwerk. Sein Messeauftritt weckte besonderes Interesse und wurde positiv erwähnt.

Das Geheimnis: „Zwei Geheimnisse: Unsere Individualität und unsere Flexibilität. Wir verschwinden nicht im Gros der Masse, sondern inszenieren unseren Messeauftritt ganz bewusst“, erklärt Jens Wörmann. Dazu gehört nicht nur ein professionell designter Stand, sondern auch eine gut durchdachte Wahl des Standortes nach dem Motto „Wo spielt die Musik?“ Wohl überlegt ist auch der Messebau: Wann ist ein Eckstand besser, wann ein Rundstand? Wie hoch sollte der Stand gebaut sein, wie groß muss er sein?

Wörmann: „Wenn wir Zeit und Geld für einen Messeauftritt investieren, ist es selbstverständlich, dass wir dabei einer Strategie folgen.“ Schließlich hingen von Erfolg der Präsentation zwei wesentliche Dinge ab: das Wohl der Partner und das Wachstum des Gesamtnetzwerkes.

Im vergangenen Jahr konnte Ultimo rund 120 Partnerinteressenten und rund 150 Kundeninteressenten für die Partner akquirieren. In diesem Jahr waren es bereits 80 potentielle Partner bzw. 90 potentielle Neukunden. Wörmann rechnet mit weiteren 150 vielversprechenden Kontakten bis Mitte November allein durch die Messeteilnahmen.

Weitere Informationen unter www.franchise-net.de.
Diese Pressemitteilung posten:

franchise-net GmbH

Das franchise-net versorgt Gründer seit 1996 mit Informationen. In den letzten Jahren sind neben die tagesaktuelle Internetplattform www.franchise-net.de das Infomagazin "Gründung & Franchising" mit über hundert Franchise-Ideen sowie die Gründer-CD-Rom mit mehr als 800 Franchise-Systemen getreten. Seit Oktober 2008 ist das Buch "Erfolgreich selbstständig - Gründung & Franchising" aktualisiert und mit 10.000 Exemplaren neu aufgelegt. Sämtliche Publikationen sind über das franchise-net sowie auf allen wichtigen Gründermessen und Gründungseinrichtungen erhältlich.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer