Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 67962

Die Europäische Union als Wissenspool

EU-Workshop des Forum Corporate Publishing

(lifePR) (München, ) Das umfangreiche Informationsangebot der EU kompakt und anschaulich vermittelt: Das Forum Corporate Publishing lädt zusammen mit der Initiative aktion europa der Europäischen Union zum EU-Workshop ein.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen aktuelle Entwicklungen und Trends in der Wirtschaftspolitik sowie europaweite Strategien. Des Weiteren werden grundlegende Informationen über die Europäische Union sowie deren Arbeit erläutert und diskutiert. Die Referenten geben den Teilnehmern einen umfassenden Überblick über das Recherche- und Informationsangebot der EU und zeigen auf, wie sie es am besten nutzen können.

Der Workshop findet am 20. November 2008 von 10.00 bis 17.00 Uhr im Konferenzzentrum Municon in München statt.

Zu den Referenten gehören Jürgen Gmelch, Pressereferent der regionalen Vertretung der Europäischen Kommission in München, sowie Claudia Dörr, Leiterin der Europaabteilung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi), Rainer Osterwalder, Director for Media Relations, European Patent Office und Robert Sedlak, Berater für TV- und Radiojournalisten im Auftrag der EU-Kommission.

Anmeldungen zum EU-Workshop nimmt das Forum Corporate Publishing unter kontakt@forum-corporate-publishing.de entgegen. Die Teilnahmegebühr beträgt 69,00 Euro.

Über Aktion Europa

Die Bundesregierung hat die Initiative "Aktion Europa" in Zusammenarbeit mit der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament ins Leben gerufen. Mit der "Aktion Europa" will sie in einen Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern in Deutschland treten, um deren Vorstellungen und Meinungen zum Thema Europa einzuholen und zu verstehen. www.bundesregierung.de .
Diese Pressemitteilung posten:

Forum corporate publishing e.V.

Im Forum Corporate Publishing sind mehr als 85 CP-Anbieter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengeschlossen. Sie bieten Dienstleistungen für alle Bereiche der Unternehmenskommunikation, von klassischen Printprodukten bis hin zu neuen elektronischen Medien. Das Forum ist Europas größte Vereinigung von Corporate Publishing Dienstleistern.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer