Donnerstag, 08. Dezember 2016


Unsere glückliche Gewinnerin des Stipendiums

für den Fernlehrgang Management im Gesundheitswesen.

(lifePR) (Berlin, ) Zum Jubiläum des Fernstudienverbands stiftete FORUM Berufsbildung ein Stipendium für den Fernlehrgang Management im Gesundheitswesen. Viele interessante Bewerbungen gingen bei uns ein und die Auswahl war nicht leicht. Nun steht die Gewinnerin fest: Es ist Annika Hartmann aus Berlin. Die hochmotivierte junge Mutter hat sich schon vor der Geburt ihres Sohnes mit ihren beruflichen Perspektiven beschäftigt und strebt eine höhere Qualifikation an.

Da kam der Gewinn genau richtig, da sie momentan in Elternzeit ist und die Zeit sinnvoll auch für sich nutzen möchte. Mit dem Fernlehrgang Management im Gesundheitswesen kann Frau Hartmann auf ihre bisherigen Erfahrungen als Heilerziehungspflegerin aufbauen und ganz flexibel unabhängig von Zeit und Ort in ihrem eigenen Rhythmus lernen.

„Die Form und Dauer sind sehr gut vereinbar mit der Elternzeit.“, freut sich Frau Hartmann, „Es bleibt mir überlassen auf welche Art und Weise ich mir mein Wissen aneigne. Außerdem ich bin nicht auf einen speziellen Ort, wie z. B. eine Universität, oder eine bestimmte Zeit angewiesen.“

Damit liegt sie ganz im Trend. Knapp 350.000 Menschen entschieden sich im Jahr 2008 für einen Fernlehrgang. Das sind 37% mehr Fernlerner als noch vor fünf Jahren.


Um auch die anderen Bewerber/innen in ihrem beruflichen Fortkommen zu unterstützen, vergibt FORUM Berufsbildung nun zusätzlich zum Hauptgewinn 50%ige Teilstipendien. Die Nachfrage ist bereits groß.

FORUM Berufsbildung e.V.
Charlottenstr. 2
10969 Berlin
Tel.: +49 (0)30 / 259 008 - 13
Fax: +49 (0)30 / 259 008 - 10
www.forum-berufsbildung.de
Reg.-Nr.: 95 VR 9638 NZ, Amtsgericht Berlin-Charlottenburg
Vorstand/GF: Dr. Helmut Riethmüller / GF: Sibylle Miram

FORUM Berufsbildung e.V. ist seit circa 25 Jahren als freier und gemeinnütziger Bildungsträger in Berlins Mitte etabliert. Besonders anerkannt ist er für seine teilnehmerorientierte und praxisnahe Weiterbildung mit innovativen Lehr- und Lernmethoden. Stetig entstehen in enger Zusammenarbeit mit über 500 Unternehmen neue Lehrgänge in zukunftsweisenden Berufsfeldern, die der Marktlage optimal angepasst sind.

Das vielfältige Bildungsangebot ist auf die unterschiedlichen Lernbedürfnisse von Menschen ausgerichtet und reicht von Ausbildung über Fernlernen hin zu berufsbegleitenden Seminaren. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Bereich Naturkost/Gesundheit. Die Kurse zeichnen sich besonders über praxisbezogene Lerninhalte und die hohe Qualifikation der Dozenten aus.

Auf dem wöchentlichen Informationstag können sich Interessenten über mögliche Berufsperspektiven informieren. Im Mittelpunkt der persönlichen Beratung stehen die Teilnehmer mit ihren individuellen Vorraussetzungen und Zielen.
Diese Pressemitteilung posten:

FORUM Berufsbildung

FORUM Berufsbildung e.V. ist seit circa 25 Jahren als freier und gemeinnütziger Bildungsträger in Berlins Mitte etabliert. Besonders anerkannt ist er für seine teilnehmerorientierte und praxisnahe Weiterbildung mit innovativen Lehr- und Lernmethoden. Stetig entstehen in enger Zusammenarbeit mit über 500 Unternehmen neue Lehrgänge in zukunftsweisenden Berufsfeldern, die der Marktlage optimal angepasst sind.

Das vielfältige Bildungsangebot ist auf die unterschiedlichen Lernbedürfnisse von Menschen ausgerichtet und reicht von Ausbildung über Fernlernen hin zu berufsbegleitenden Seminaren. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf dem Bereich Naturkost/Gesundheit. Die Kurse zeichnen sich besonders über praxisbezogene Lerninhalte und die hohe Qualifikation der Dozenten aus.

Auf dem wöchentlichen Informationstag können sich Interessenten über mögliche Berufsperspektiven informieren. Im Mittelpunkt der persönlichen Beratung stehen die Teilnehmer mit ihren individuellen Vorraussetzungen und Zielen.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer