Sonntag, 04. Dezember 2016


Triathlon-Hightech aus Down-Under

Die deutsche Triathlon-Ikone Daniel Unger vertraut den australischen Sportmarken Zoggs und 2XU

(lifePR) (Sonthofen, ) Auch in Zukunft mit Triathlon-Hightech aus Down-Under: Profitriathlet Daniel Unger hat seinen Vertrag mit den australischen Marken Zoggs (Schwimmequipment) und 2XU (Neoprenanzüge) verlängert.

Der ehemalige Triathlonweltmeister wird somit bis einschließlich der Olympischen Spiele 2012 in London mit Schwimmbrillen, Schwimmequipment und Neoprenanzügen aus Down-Under zu sehen sein. Die Partnerschaft besteht bereits seit über vier Jahren.

Bei Zoggs wirkt Daniel Unger bei der Entwicklung und Gestaltung neuer Schwimmbrillenmodelle mit. So schwimmt er beispielsweise seine eigene Brille, die Zoggs Predator Limited Edition by Daniel Unger.

Auch in der Produktentwicklungszentrale von 2XU wird Ungers Feedback genauestens analysiert. Bei Triathlonrennen trägt er den Neoprenanzug 2XU Velocity V:1. Dieser sorgt für optimale Balance zwischen maximalem Auftrieb und extremer Bewegungsfreiheit der Arme.
Diese Pressemitteilung posten:

FILSER Sport & Marketing

FSM vertreibt Sportartikel der australischen Marken 2XU (Sportfunktionsbekleidung - in Europa) und Zoggs (Schwimmbrillen und Schwimmbekleidung - in D/A/CH & LUX) sowie von AMsport (Sporternährung).

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer