Donnerstag, 18. September 2014


  • Pressemitteilung BoxID 284388

DIE RÜCKKEHR DES SCHWARZEN BUDDHA - ab 16. Februar im Handel!

(lifePR) (Potsdam, ) Max (Sebastian Koch) soll in Shanghai die Leiche seines ermordeten Zwillingsbruders Nick identifizieren. Kaum am Flughafen angekommen, wartet bereits die erste böse Überraschung auf ihn! Er wird zusammengeschlagen, denn man hält ihn für seinen Bruder Nick, der eine wertvolle Buddha-Statue aus einem buddhistischen Kloster gestohlen haben soll. Das Objekt ist sehr begehrt, zumal es dem Besitzer im Traum die nahe Zukunft offenbaren soll. Doch der Schwarze Buddha hat noch ein anderes Gesicht: er bringt Unglück, solange er nicht an den Ort seines Ursprungs zurückgebracht wird...

Der deutsche Kino- und Fernsehstar Sebastian Koch ("Das Leben der Anderen", "Effi Briest", "Stauffenberg") ist in DIE RÜCKKEHR DES SCHWARZEN BUDDHA in einer Doppelrolle als netter Biedermann und zynischer Draufgänger zu sehen. Die deutsche Antwort auf "Indiana Jones" ist eine der teuersten ZDF-Fernsehproduktionen aller Zeiten und wurde unter erschwerten Bedingungen vor traumhaft schöner Kulisse in China gedreht. Die atemberaubende Landschaft spielt neben weiteren deutschen Fernsehstars wie Sophie von Kessel, Gerald Alexander Held und Wolf-Dietrich Berg eine der Hauptrollen des Thrillers, der bereits mehrfach im TV (ZDF, ZDFneo, 3sat) ausgestrahlt wurde.

Originaltitel: Die Rückkehr des Schwarzen Buddha
Genre: Thriller
Produktion: Deutschland 2000
Regie: Ronald Eichhorn
Darsteller: Sebastian Koch, Fu Chong, Fu Yi Luo, Sophie von Kessel, Gerald Alexander Held, Wolf-Dietrich Berg u.a.
Lauflänge: 101 Min.
FSK: ab 12 Jahren
Bildformat: 16:9
Tonformat: Dolby Digital 2.0
Sprachen: Deutsch
Untertitel -
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer