Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 43396

Neuordnung der Führungsstruktur

(lifePR) (Greven, ) - Das langjährige Beratungsgremium, der Beirat der Fiege Gruppe, wurde nach dem Ausscheiden von Dr. Eckhard Cordes, der sein Beiratsmandat im Rahmen seiner neuen beruflichen Aufgaben als Metro-Vorstand niedergelegt hat, neu aufgestellt.

Als neuer Vorsitzender konnte Dr. Jens-Jürgen Böckel, CFO der Tengelmann Holding, Mülheim, gewonnen werden.

Gleichzeitig wurde der Holding Vorstand der Fiege Gruppe schlanker und dadurch effizienter für seine Aufgaben im Gesamtunternehmen aufgestellt. Die Finanzverantwortung wird von Alfred Messink, Bereichsvorstand Finanzen für die Fiege Holding, wahrgenommen. In dieser Funktion berichtet Alfred Messink an das Vorstandsmitglied der Fiege Holding Stiftung, Carsten Taucke.

In diesem Zusammenhang trennen sich das Unternehmen Fiege und Manfred Schnor, Finanzvorstand der Fiege Holding Stiftung & Co. KG, nach Jahren sehr erfolgreicher Zusammenarbeit im besten Einvernehmen.
Diese Pressemitteilung posten:

FIEGE Logistik Holding Stiftung & Co. KG

Die FIEGE Gruppe mit Stammsitz in Greven, Westfalen, zählt zu den führenden Logistikanbietern in Europa. Ihre Kompetenz besteht insbesondere in der Entwicklung und Realisierung integrierter, ganzheitlicher Logistiksysteme. Die Gruppe beschäftigt rund 21.100 Mitarbeiter weltweit. Über 230 Standorte und Kooperationen in 18 Ländern bilden ein engmaschiges logistisches Netzwerk. Der Umsatz der Gruppe betrug 1,8 Milliarden Euro in 2007. www.fiege.com

Disclaimer