Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 42076

Bundesliga – alles noch offen?

(lifePR) (Mannheim, ) Die Meisterschaft ist entschieden. Aber im Kampf um die Champions League-Plätze ist das letzte Wort noch nicht gesprochen. Werder Bremen und Schalke 04 kämpfen verzweifelt um den letzten sicheren Platz. Auch im Abstiegskampf ist die Entscheidung noch nicht gefallen. Fünf Vereine ringen um den Klassenerhalt. Auf die letzten beiden Spieltage und auf den Abschied von Oliver Kahn bietet der Online-Dienstleister PartyBets jetzt spannende Wetten an.

Gibraltar. Werder Bremen und Schalke 04 befinden sich im direkten Zweikampf um einen sicheren Champions League-Platz. Nur zwei Punkte Unterschied und noch zwei ausstehende Spieltage. Wenn Bremen beide Spiele gewinnt, hat Schalke keine Chancen mehr auf die sichere Teilnahme. In diesem Fall muss die Mannschaft mit ihrem neuen Trainer Fred Rutten in die Qualifikation für die Königsklasse. Aber auch wenn Bremen verliert, müssen die Königsblauen beide Spiele gewinnen, um Bremen den zweiten Platz noch streitig machen zu können. Auf einen zweiten Platz der Schaaf-Elf bietet PartyBets eine Quote von 1.50 an, auf die Knappen wurde eine Quote von 2.40 festgesetzt. Spannung ist an den letzten beiden Spieltag also vorprogrammiert.

Nur zwei von fünf bedrohten Teams steigen nicht ab

Auch im Abstiegskampf ist noch alles offen. Fünf Mannschaften kämpfen um den Klassenerhalt in der ersten Fußballbundesliga. Rechnerisch ist es allen fünf Teams möglich sich ihren Platz in der Bundesliga zu sichern. Hansa Rostock aber kann es aus eigener Kraft nicht mehr schaffen. Die Hanseaten benötigen zwei Siege und bleiben der ersten Liga nur erhalten, wenn Bielefeld in den letzten Spieltagen keinen Punkt mehr holt. Auf einen Abstieg der Rostocker bietet der Sportwetten-Anbieter PartyBets eine Quote von 1.01 an.

Nürnberg muss am nächsten Spieltag gegen Hertha BSC antreten. Auch wenn es für die Berliner in der Liga um nichts mehr geht, werden sie dem Club die dringend benötigten Punkte nicht einfach schenken. Bei zehn Euro Einsatz auf einen Abstieg der Franken erhält man bei einer erfolgreichen Wette 25 Euro. Auf den Abstieg von Bielefeld wird eine Quote von 3.00 angeboten und sollte Cottbus absteigen, erhält man bei einer erfolgreichen Wette 22,50 Euro für zehn Euro Einsatz.

Oliver Kahn als Torschütze?

Am 17. Mai beendet Oliver Kahn seine Bundesligakarriere. PartyBets spekuliert auf ein ganz besonderes Karriereende und bietet jetzt Wetten darauf an, ob der Rekordtorhüter es schafft, in einem seiner letzten Spiele noch ein Tor zu schießen. Auf ein Elfmeter-Tor der Bayern-Eins gibt es eine Quote von 5.50. Sollte Oliver Kahn sogar aus dem Spiel heraus ein Tor erzielen, erhält man 160 Euro bei zehn Euro Einsatz.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer