Sonntag, 04. Dezember 2016


Geprägt durch Wunsch und Wille - Außergewöhnliches Modedesign aus der Feder von Lucardis Feist

Ein Designerporträit der besonderen Art und eine Reise durch die phantasievolle Modewelt von Geheimtipdesignerin Lucardis Feist die mit außergewöhnlichen Brautkleidern und extravaganter Mode mit Seele von sich reden macht

(lifePR) (Hannover, ) Opulente Romantik, eine bisschen Pathos und eine Prise sexy Ironie: So lautet das Erfolgsrezept von Designerin Lucardis Feist und nennt Ihren Stil: BaROCK !!!

Das Wortspiel aus Stilepoche und musikalischem Genre steht sinnbildlich für die Kollektion und mutet mit neuen Farben und Formen an. Ob schwarzes Gothic Brautkleid oder extravagantes Hochzeitskleid das vorne kurz und hinten lang ist. Außergewöhnliche Brautmode, duftige Stoffe und opulente Roben mit verspielten Styles sind das Designkonzept des frechen Labels.

Lucardis Feist entwirft die Modekollektion die schnell so viel Aufmerksamkeit erregte, das diverse Fernsehsender und Zeitschriften darüber berichteten, denn das Designprojekt ist einzigartig: Brautkleider und Modedesign gibt es in einer unendlichen Vielzahl, doch Feist Style ist anders:

Das Motto "Mode für Individualisten" ist neu und polarisiert. "Wir sehen uns als modisches Sprachrohr einer neuen coolen Romantik", sagt die Designerin.

Neben Designaufträgen bei der Miss Kitty Wahl die bundesweites im TV ausgestrahlt wurde hat sie bereits 1998 mit Ihrer 1.Hobbykollektionen beim Mode Oscar Dortmund Lorbeeren ernten können und auch 2007 beim Innovationspreis der Mekom wurde Lucardis Feist prompt erneut der Innovations-Sonderpreis für das innovative Konzept verliehen.

Auch bei der neuen Kollektion wollte Feist Style sich nicht "nur" mit extravaganten und romantischen Roben zufrieden geben: "Feist Style will anders sein und neue Möglichkeiten bieten:

"Wir machen Mode für Individualisten, fern von Standards und Massenproduktion, nicht nur extravagante Brautmode. Je individueller, je interessanter. Unsere Kunden sind etwas Besonderes und das versuchen wir mit unserer Mode zu spiegeln, Kleidung mit Seele" sagt Lucardis Feist und das Konzept geht auf:

Kunden bis aus den Nachbarländern reisen mittlerweile in das Atelier am Rand des Harzes.Dort wartet das Label mit dem frischen Team mit immer neuen Ideen auf:

Highlight der Kollektionen ist der Duo Dress, das Kleid das lang und kurz getragen werden kann.

"Wir fertigen Bekleidung für besondere Menschen an besonderen Tagen. Das Tragen soll Spaß machen und eine freudige Variante ist die Überraschung der Gäste mit einem kurzen Brautkleid, das vor wenigen Minuten noch lang war...?", schmunzelt die Designerin.

Doch auch die Herren kommen keinesfalls zu kurz: In der Designkollektion findet sowohl der Abenteurer mit Hang zu mittelalterlicher Gewandung oder Piratenlook seinen ganz eigenen, außergewöhnlichen Hochzeitsanzug, wie auch der Gentlemen in festlichem Cut oder im barocken Stil mit Gehrock, Zylinder und Stock.

So tummeln sich mittlerweile Trendsetter, Fans von Vintage und Rockabilly Styles, Burlesque & Co. und alles was vor einigen Jahren Underground war und heute Trend ist um das Label für Individualisten:

Die Feist Style Kollektion spricht insbesondere Musiker, Künstler und Individualisten an, die Wert auf ein extravagantes Outfit und ein hohes Beratungsniveau legen.

Immer öfter tauchen die eigenwilligen Kreationen der jungen Designerin in den Medien auf. Der hohe Wiedererkennungswert und die Philosophie "ein Stück der Seele modisch zu spiegeln", geht auf.

"Finde Dich in dem was Du trägst wieder," so das Statement des Labels mit Herz und Fachverstand und wir dürfen gespannt sein was Designerin Lucardis Feist in in der neuen Kollektion an extravaganten Designs präsentiert.

Erste Gelegenheit in diesem Jahr neue Modelle der Designerin zu bewundern haben Besucher der aktuellen Show von Marc Terenzi, deren neues Showkonzept die Designerin ausgestattet hat. Auch am Tag der Niedersachsen wird das frische Label für Wind auf der "Miss Barock Wahl" sorgen. Am 19.6.2010 wird Lucardis Feist in der Jury der Wahl sitzen und wir dürfen gespannt sein was die Designerin sich speziell für diesen Anlaß hat einfallen lassen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer