Freitag, 09. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48920

exozet realisiert Berlin-Community für Tip Online

(lifePR) (Berlin, ) Ab sofort erscheint Tip Online mit frischem Design und neuer Community. Der Relaunch des Webauftritts des Berliner Stadtmagazins ist das zweite Projekt, das exozet interact im Rahmen seines Online-Etatgewinns des Berliner Verlages umsetzt. Nachdem die Berliner Agentur bereits die Netzeitung rundum erneuert hat, geht mit Tip Online die nächste neu gestaltete Webpräsenz online. Der Relaunch umfasst die konzeptionelle und grafische Neugestaltung.

Kern des Relaunches ist die Konzeption und Umsetzung einer Community. Registrierte User können ab sofort auf Tip Online ein Profil anlegen und dieses mit den Events, die sie besuchen wollen, verlinken. So entsteht eine umfangreiche Übersicht darüber, wer wann wohin geht. User können dadurch noch einfacher neue Kontakte knüpfen und Events gemeinsam besuchen. Die Kompetenz der Location- und Eventempfehlung bleibt nach wie vor der Redaktion vorbehalten.

Die visuelle Gestaltung der Website wurde von exozet grundlegend überarbeitet. Die Farbgebung des Layouts wurde um einen satten Violett-Ton erweitert. Dadurch wirkt Tip Online wesentlich moderner und frischer. Die Navigation wurde umstrukturiert und nach Themenbereichen aufgeschlüsselt. Die Verschlankung der Menüführung sorgt nun für eine bessere Orientierung innerhalb der Website.

Der neue Internetauftritt von Tip bietet nicht nur Stadtmagazin-Kompetenz, sondern ermöglicht Berliner Kultur- und Eventbegeisterten regen Austausch und reale Treffen.
Diese Pressemitteilung posten:

Exozet Berlin GmbH

exozet interact entwickelt seit zehn Jahren interaktive Anwendungen und Kommunikationsstrategien für digitale Medien von Online bis Mobile und ist Teil der exozet group mit über 100 Mitarbeitern an den Standorten Berlin, Potsdam, Wien und Zagreb. exozet interact betreut namhafte Kunden unterschiedlichster Branchen. Zu diesen zählen unter anderem Universal Music Deutschland, MTV Networks, das ZDF, Bild.de, Tchibo, der Axel Springer Verlag etc.

Disclaimer