Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48751

TVB Television Broadcast aus Hongkong entscheidet sich für EUROBIRD™ 9 zur Verbreitung einer chinesischen TV-Plattform in Europa

(lifePR) (Paris, Köln, ) Die Television Broadcasts Ltd (TVB) aus Hongkong, einer der weltgrößten Produzenten und Anbieter chinesischer TV-Programme, hat sich jetzt für Kapazitäten auf dem Satelliten EUROBIRD(TM) 9 der Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL) entschieden. Das Unternehmen will damit ihre neue digitale TV-Plattform mit chinesisch-sprachigen Sendern an Satellitenhaushalte in Europa übertragen.

Die TVB-Tochter 'The Chinese Channel' bietet erstmals in Europa fünf der führenden Infotainment-Programme der Gruppe an. Darunter ist der auf dramatische Serien und lokale Nachrichten aus Hongkong sowie Ereignisse der chinesischen Gemeinschaft in Europa spezialisierte Sender "TVBS-Europe". Darüber hinaus gibt es vier im ersten Quartal 2008 gestartete Spezialkanäle. "TVBN" ist ein 24-Stunden Sender mit Nachrichten aus Hongkong und der Welt. "TVB Entertainment News" hat sich auf Nachrichten aus der Entertainment-Welt aus Hongkong, Korea, Japan, Taiwan, Europa und den USA spezialisiert. "TVB Classic" bringt nostalgische Showinhalte und "TVB Lifestyle" hat den Fokus auf Mode, Reise und feinem Essen.

Die Sender werden in kantonesisch übertragen. Der Uplink zum Satelliten EUROBIRD(TM) 9 erfolgt über den Teleport Turin der Eutelsat-Tochter Skylogic. Mit dem Motto "Give me Five!" zielt The Chinese Channel auf eine halbe Million kantonesisch-sprechender Zuschauer innerhalb der pan-europäischen Ausleuchtzone von EUROBIRD(TM) 9 ab.

Anthony Ho, Controller der Overseas Satellite Operations Division der TVB sagte: "Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Eutelsat bei diesem Vorhaben. Um unsere Meilensteine zu erreichen, hat Eutelsat der TVB beträchtliche technische Hilfen und Beratungsleistungen bereitgestellt. Damit konnten wir unsere fünf Programme innerhalb von weniger als drei Monaten auf Sendung bringen. Ohne diese außergewöhnlichen Grad an Unterstützung hätten wir unseren knapp bemessenen Zeitplan nicht einhalten können. Wir freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit Eutelsat in Zukunft weiterentwickeln zu können und neue TV-Dienste mit chinesischen Inhalten in Mandarin nach Europa zu bringen."

"Unsere EUROBIRD(TM) 9 Position verschafft der TVB die erforderliche Reichweite, Leistungsstärke und Kapazität für deren neue Expansionsphase in ganz Europa," sagte Olivier Milliès-Lacroix, Commercial Director Eutelsat. "Dieses neue Abkommen festigt den Erfolg und Attraktivität von EUROBIRD(TM) 9 weiter, der innerhalb eines Jahres Schlüsselkunden wie Hello HD aus Ungarn und Tele Columbus aus Deutschland von sich überzeugt hat. Neben seiner pan-europäischen Abdeckung bietet die besondere Nähe von EUROBIRD(TM) 9 zu unserer Position HOT BIRD(TM) TV-Sendern das Potential, sich den Zugang in Satellitenhaushalte zu erschließen, die für den Empfang beider Positionen mit Double-Feed-Antennen ausgerüstet sind."
Diese Pressemitteilung posten:

Eutelsat Deutschland

Eutelsat Communications (Euronext Paris: ETL, ISIN code: FR0010221234) ist die Holdinggesellschaft der Eutelsat S.A. Die Gruppe ist ein führender Satellitenbetreiber mit wirtschaftlich nutzbaren Kapazitäten auf 24 Satelliten. Deren Abdeckung erstreckt sich über den gesamten europäischen Kontinent, den Mittleren Osten, Afrika, Indien und wichtige Teile Asiens sowie Nord- und Südamerikas. Die Gruppe ist gemessen am Umsatz weltweit einer der drei größten Satellitenbetreiber. Die Satelliten übertrugen zum 31. Dezember 2007 fast 3.000 TV-Kanäle und 1.100 Rundfunksender. Davon werden mehr als 1.100 Kanäle via HOT BIRD(TM) an über 120 Millionen Satelliten- und Kabelhaushalte in Europa, Nordafrika und den Mittleren Osten übertragen. Die Gruppe stellt darüber hinaus TV-Verteil- und Zuführdienste, Unternehmensnetze, IP-basierte Anwendungen wie High-Speed-Internetzugänge, Multimediadienste, Internet-Backbone-Anbindungen sowie Breitbandzugänge für maritime, terrestrische und Anwendungen in Flugzeugen bereit. Die Eutelsat-Breitbandtochter Skylogic vermarktet und betreibt über Teleports in Frankreich und Italien Dienste für Unternehmen, Kommunen, Behörden und Hilfsorganisationen in Europa, Afrika, Asien sowie in Nord- und Südamerika. Eutelsat Communications hat ihren Hauptsitz in Paris und beschäftigt 538 Experten aus 27 Ländern. Für weitere Informationen: www.eutelsat.com und www.eutelsat.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer