Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 536607

Jens Voigt kommentiert live bei Eurosport

(lifePR) (München, ) Für die Flandern-Rundfahrt am Ostersonntag, 5. April, und Paris-Roubaix am Sonntag, 12. April, erhalten die Eurosport Radsport-Kommentatoren Karsten Migels und Jean-Claude Leclercq prominente Unterstützung: Der ehemalige Radprofi Jens Voigt wird die beiden Radklassiker mitkommentieren. Eurosport ist am Ostersonntag, 5. April, ab 12:15 Uhr LIVE auf Sendung.

Der 43jährige Berliner hat letzte Saison seine aktive Profikarriere beendet. Insgesamt 29 Siege - darunter fünf Erfolge beim Criterium International und zwei Siege bei der Deutschland-Rundfahrt 2006 und 2007 - gehören zu den Erfolgen des Sympathieträgers. Voigt fuhr bei großen Rundfahrten in zahlreichen Sondertrikots: 2001 streifte er zum ersten Mal das Gelbe Trikot bei der Tour über, zuletzt trug für einen Tag das Trikot des besten Bergspezialisten bei der Tour 2014. Zwei Etappen gewann Voigt bei der Tour, eine beim Giro d'Italia.

Seine letzte Stunde als Radprofi bestritt er mit einer Rekordfahrt am 18. September 2014 ebenfalls LIVE bei Eurosport. Voigt hatte als erster deutscher Radprofi den seit 1893 ausgefahrenen Stundenweltrekord gebrochen und wird als 28. Rekordhalter geführt. Mittlerweile hält der Australier Rohan Dennis die Bestmarke, der Anfang Februar in einer Stunde 52,491 Kilometer auf der Bahn zurückgelegt hatte.

Eurosport und Eurosport 2 übertragen in dieser Saison mehr als 40 Rennen LIVE. Dazu gehören 23 UCI World Tour Rennen inklusive die drei großen Landesrundfahren Tour de France, Giro d’Italia und Vuelta a España.

Eurosport TV-Sendezeiten

Sonntag, 05.04.
12:15 Uhr LeMond of Cycling - Die Tagesvorschau mit Greg LeMond
12:30 - 17:15 Uhr 99. Flandern-Rundfahrt in Belgien - Eintagesklassiker von Brügge nach Oudenaarde (264km)

Sonntag, 12.04.
12:30 Uhr LeMond of Cycling - Die Tagesvorschau mit Greg LeMond
12:45 - 17:00 Uhr Eintagesfahrt Paris-Roubaix in Frankreich (253km)
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer