Samstag, 01. November 2014


Handball: VELUX EHF Champions League TV Update KW 41 + 42

(lifePR) (München, ) Champions-League-Neuling Füchse Berlin hat das erste Spiel der Handball-Königsklasse auf Berliner Boden gewonnen und mit drei Punkten aus zwei Spielen einen sehr guten Start hingelegt. Der Bundesligist setzte sich am Sonntag mit 30:27 (14:15) vor knapp 6.000 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle gegen KS Kielce aus Polen durch.

Der deutsche Rekordmeister THW Kiel hingegen musste sich Frankreichs Spitzenklub Montpellier HB um den Ex-Kieler Nikola Karabatic mit 23:24 (14:10) geschlagen geben. "In der ersten Hälfte haben wir sehr gut gespielt. Aber in den zweiten 30 Minuten haben wir gar nicht zu unserem Spiel gefunden", erklärte Kiels Torhüter Thierry Omeyer später vor der Eurosport-Kamera.

Der deutsche Meister HSV Hamburg zieht in der Champions League weiter seine Bahn. Eine Woche nach dem lockeren 32:20-Heimsieg gegen St. Petersburg gewannen die Hanseaten auch ihr zweites Spiel in der Vorrunden-Gruppe C. Beim rumänischen Meister HCM Constanta siegten sie locker mit 34:26 (17:12).

Eurosport ist auch in dieser und nächsten Woche wieder live bei allen Spielen der deutschen Teams dabei.

Die ausführlichen TV-Übertragungszeiten bei Eurosport und Eurosport 2 stehen Ihnen unter diesem Link zur Verfügung:

http://tv.eurosport.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer