Mittwoch, 28. September 2016


  • Pressemitteilung BoxID 534536

Eurosport zeigt die Major League Soccer (MLS) exklusiv bis 2018

LIVE-Übertragungen ab Samstagmorgen / Vereinbarung über vier Spielzeiten umfasst Rechte für die Ausstrahlung im Pay- und im Free-TV

(lifePR) (München, ) Eurosport hat sich die Rechte für die Ausstrahlung der nordamerikanischen Fußball-Profiliga Major League Soccer im gesamten europäischen Sendegebiet (außer Großbritannien) gesichert. Die Vereinbarung läuft ab dem Saisoneröffnungsspiel der 20. Spielzeit LA Galaxy gegen Chicago Fire am Freitagabend (Samstagmorgen 4:00 MEZ) bis Ende 2018 und beinhaltet die vier 10-monatige Spielzeiten jeweils von März bis Dezember.

Der Vierjahresvertrag beinhaltet exklusiv die TV- und Digitalrechte für alle Spiele der regulären Saison, des AT&T MLS All-Star Games, der Play-Offs und des MLS Ligapokals. Die Partien werden bei Eurosport und Eurosport 2 übertragen und sind so auch über den Eurosport Player, dem Web-TV Angebot von Eurosport, verfügbar.

Die 1996 gegründete MLS besteht aktuell aus 20 Mannschaften aus den USA und Kanada, unterteilt auf zwei Divisions (Ost und West). Titelverteidiger und Rekordsieger ist LA Galaxy, das durch ein 2:1 im Finale gegen die New England Revolution zum fünften Mal triumphierte. Die Liga hatte in den letzten Jahren ein rapides Wachstum zu verzeichnen und lockte 2014 die Rekordzahl von fast 6 Millionen Fans in die Stadien. Damit wurden in Sachen durchschnittliche Zuschauerzahl sogar die Profiligen im Basketball (NBA) und Eishockey (NHL) überflügelt.

Peter Hutton, CEO der Eurosport Gruppe: "Ich freue mich zu verkünden, dass wir die langfristige Vision der MLS ab sofort unterstützen werden. Die kürzlich erfolgten Verpflichtungen von Steven Gerrard und Frank Lampard sind ein Beweis für die Absicht der der Liga und ihrer Besitzer, weiter global in große Namen zu investieren. Dies kann nur hilfreich sein in unserem Bestreben, die MLS mit Live- und Prime Time-Übertragungen international stärker aufzustellen und die größtmöglichen Reichweiten in Europa zu erreichen. Da wir gleichzeitig daran arbeiten, die Qualität des Eurosport-Programmes im gesamten Sendegebiet stetig zu verbessern, ist der Vertrag mit der MLS ein wichtiger Schritt in diese Richtung und gleichzeitig ein Beweis unseres Vertrauens in das Wachstumspotenzial der Liga in der Zukunft.

Gary Stevenson, President & Managing Director MLS Business Ventures: "Zum Start der bahnbrechenden neuen Spielzeit der MLS bin ich sehr glücklich, die Partnerschaft mit Eurosport zu verkünden, die uns die Möglichkeit geben wird, unsere internationale Bekanntheit wesentlich zu steigern. Eurosport genießt einen herausragenden Ruf als europaweite Plattform für Weltklasse-Sportevents, und wir sind sehr stolz, dabei der neueste Partner zu sein. Mit den beiden neuen Clubs New York City FC und Orlando City SC kommen auch neue Weltstars wie David Villa, Frank Lampard und Kaká in die Liga. Spieler aus fast 60 Nationen garantieren eine spannende 2015er-Saison."

Allgemeiner TV-Übertragungsplan:

Bis zu vier Partien sind jedes Wochenende live bei Eurosport und Eurosport 2 zu sehen, Live-Fixtermine sind sonntags um 23:00 Uhr und im Anschluss um 1:00 Uhr. Jeden Freitagabend gibt es einen 30-Minütigen Ausblick auf den anstehenden Spieltag.

Der Saisonauftakt:

Samstag 7. März 2015 :
04:00 Uhr LA Galaxy - Chicago Fire, Eurosport
21:00 Uhr D.C. United - Montreal Impact, Eurosport 2

Sonntag 8. März 2015 :
22:00 Uhr Orlando City SC - New York City FC, Eurosport
00:00 Uhr Sporting Kansas City - New York Red Bulls, Eurosport (im Anschluss)

Vor ihren MLS-Debüts für Orlando City SC und New York City FC, geben Kaká und David Villa für Eurosport in einem 30-minütigen Ausblick ihre Einschätzungen ab, natürlich mit besonderem Augenmerk auf dem direkten Vergleich am Sonntag. Das Fußballspezial ist direkt vor der Partie um 21:30 Uhr zu sehen.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer