Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 531270

Eurosport unterschreibt Dreijahresvertrag mit dem neuen ATP Geneva Open

(lifePR) (Paris/München, ) Eurosport hat einen Dreijahresvertrag für die Übertragungen des neuen ATP Geneva Open in Europa unterschrieben. Die Partnerschaft umfasst die Jahre 2015 bis 2017 und beinhaltet exklusive TV- und Digitalrechte* in allen 54 europäischen Ländern, in denen Eurosport sendet. Das Geneva Open 2015 findet von 17. bis 23. Mai statt.

Das Geneva Open hat sich der ATP World Tour 250 angeschlossen und wird auf den Outdoor-Sandplätzen des Tennis-Clubs Genf im Parc des Eaux-Vives ausgetragen. Das Turnier, das zwischen 1980 und 1991 von einigen Größen des Tennissports wie Björn Borg, Mats Wilander und Thomas Muster gespielt und gewonnen wurde, kehrt zum ersten Mal seit 1991 nach Genf zurück.

Stan Wawrinka, Gewinner der Australian Open 2014, wurde bereits für die Turniere 2015, 2016 und 2017 verpflichtet. Ihm schließen sich andere Weltklassespieler an, die ihrem Spiel auf Sand vor dem Beginn der French Open in der darauffolgenden Woche den letzten Feinschliff verpassen wollen.

Das Geneva Open ist die perfekte Ergänzung zum ausführlichen Tennis-Programm bei Eurosport, welches die drei Grand Slams, Australian Open, French Open und US-Open, beinhaltet. Diese Berichterstattung wird durch eine Auswahl an ATP und WTA-Turnieren abgerundet und liefert den Fans 2015 insgesamt 2.300 Stunden Tennis bei Eurosport und Eurosport 2, davon über 1.000 Stunden live.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer