Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 545186

"Eurosport Tour" - Das größte virtuelle Radrennen der Welt jetzt online

(lifePR) (München, ) Passend zum bevorstehenden Start der Tour de France hat Eurosport die "Eurosport Tour" gestartet, ein virtuelles, aber dennoch aktives Radrennen um die Welt. Radfahrer aus ganz Europa* können sich unter www.eurosport-tour.com für die große Rundfahrt anmelden, die mit Unterstützung der Strava-Plattform umgesetzt wird. Die bisherigen 873 Teilnehmer haben bereits eine Gesamtdistanz zurückgelegt, die einer dreifachen Erdumrundung entspricht. Ab sofort können sich ambitionierte Radfahrer bei der "Eurosport Tour" anmelden, Strava herunterladen, auf ihr Fahrrad steigen und loslegen.

Die Rundfahrt läuft bis 15. September und ist in drei verschiedene Konkurrenzen aufgeteilt:

- Kilometer-Wettbewerb: Für die größte Gesamtdistanz
- Kletter-Wettbewerb: Für die beste Punktzahl in den Berg-Etappen
- Beste-Etappe-Wettbewerb: Für die längste, in einem Stück zurückgelegte Distanz

Zu gewinnen gibt es einzigartige Erlebnisse, wie z.B. die Möglichkeit, die berühmten Pflastersteinpassagen der Paris-Roubaix-Etappe am Freitag noch vor dem Tour-Peleton mit Eurosport Tour-Botschafter Juan Antonio Flecha zu fahren. Für das echte Profi-Gefühl wird das Rennen sogar aufgezeichnet und bei Eurosport ausgestrahlt. Ein weiterer glücklicher Gewinner wird die Chance bekommen, in einem Begleitfahrzeug des Team Saxo-Tinkoff während einer Etappe der Vuelta a España mitzufahren und einen Blick hinter die Kulissen der dritten großen Landesrundfahrt des Jahres zu werfen. Viele weitere attraktive Preise warten auf die Gewinner, darunter ein original Washoe-Rad vom dreimaligen Tour-Sieger Greg Lemond.

Juan Antonio Flecha ist begeistert: "Sei dabei unter www.eurosport-tour.com und werde Teil des größten Radrennens der Welt. Neben großartigen Preisen, die es zu holen gibt, ist auch ein fantastisches Beispiel für den Gemeinschafts-Spirit, den die Menschen so am Radsport lieben. Die Paris-Roubaix-Challenge wird ein richtig harter Tag, aber keine Angst: Ich werde keinen überfordern."

Die Eurosport Tour läuft zeitgleich mit der Tour de France, einem der wichtigsten Events des Jahres im Eurosport-Programm. Vom "Grand Départ" in Utrecht am 4. Juli bis zur Schlussetappe auf der Champs-Élysées in Paris am 26. Juli ist Eurosport bei allen Etappen live dabei und sendet über 330 Stunden, davon 90 Stunden live und in HD. Neu: Mit "Tour de France Today" liefert Eurosport den Zuschauern jeden Abend gegen 22 Uhr die Höhepunkte des Tages. Der dreimalige Tour-Sieger Greg LeMond ist für Eurosport als internationaler Experte und der frühere Radprofi Juan Antonio Flecha als Reporter im Einsatz. Begleitet werden die rund 3.350 Kilometer von den Kommentatoren Karsten Migels und Jean-Claude Leclercq, Unterstütztung aus dem Studio kommt von Ron Ringguth und Marc Rohde. Für Yahoo! Eurosport ist online Andreas Schulz im Einsatz.

Strava erschließt das Potenzial weltweiter Athleten-Communitys. Stravas innovative Smartphone- Apps und Internet-Angebote motivieren und inspirieren Läufer und Radfahrer, egal ob bei Entdeckertouren und Abenteuern oder Trainings und Wettkämpfen. Entwickelt von Athleten für Athleten verbindet Strava täglich Millionen User weltweit über ihren Sport, den sie so lieben.

*mit Ausnahme von Italien
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer