Donnerstag, 21. August 2014


Einziges Deutschland-Rennen der FIA Tourenwagen WM in Oschersleben live bei Eurosport

(lifePR) (München, ) In der Motorsport Arena in Oschersleben findet an diesem Wochenende (29. - 31. Juli 2011) der einzige Auftritt der FIA Tourenwagen Weltmeisterschaft 2011 in Deutschland statt. Als Gesamtführender reist Chevrolet-Pilot Robert Huff (GBR) an die Magdeburger Börde, gefolgt vom amtierenden Champion und Teamkollegen Yvan Muller (FRA) und dem Schweizer Alain Menu (Chevrolet). Der einzige deutsche Fahrer im offiziellen Feld, Franz Engstler (Liqui Moly Team Engstler), liegt derzeit im Gesamtklassement auf Platz zehn und mit 67 Punkten in der Independent's Trophy auf Platz vier. Motorsportfans, die das Spektakel nicht live an der Strecke verfolgen können, verpassen bei Eurosport keine Rennminute. Eurosport berichtet direkt aus der Boxengasse und zeigt neben den WM-Läufen auch das Qualifying und das Warm up live, und das bei Eurosport HD auch in bester HD-Qualität.

In diesem Jahr sind es vor allem die Chevrolet Piloten, die der Saison ihren Stempel aufdrücken. Von bislang 14 Rennen konnten die Hellblauen 13 gewinnen und liegen damit unangefochten an der Spitze der Konstrukteurswertung. Auch die Fahrerwertung steht ganz im Zeichen der Chevrolets. Rob Huff hat bereits 263 Punkte auf dem Konto, der beste Pilot einer anderen Marke, Tom Coronel im BMW, mit 124 nicht einmal die Hälfte.

Hochmotiviert reist BMW-Pilot Franz Engstler vom Liqui Moly Team Engster zum Heimspiel nach Oschersleben. Beim letzten Rennen in Donington feierte der 50jährige Allgäuer mit Rang drei im zweiten Lauf seinen ersten WTCC-Podestplatz. Bereits seit 2007 geht der Privatfahrer mit BWM in der FIA WTCC an den Start.

Eurosport TV-Sendehinweis:

Sa, 30.07.
14:00 - 14:45 Uhr Qualifying LIVE (Eurosport 2)

So, 31.07.
08:30 - 09:00 Uhr Warm up LIVE
11:00 - 12:00 Uhr 1. Rennen LIVE
14:45 - 15:45 Uhr 2. Rennen LIVE

Di, 02.08.
21:45 - 22:15 Uhr Inside WTCC - Das Magazin zur Tourenwagen-WM
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer