Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48579

Die 24 Stunden von Le Mans nonstop live und exklusiv bei Eurosport und Eurosport 2

(lifePR) (München, ) "Gentlemen, start your engines" heißt es wieder Punkt 15 Uhr am 14. Juni zum Start des legendären 24 Stunden-Rennens von Le Mans. Eurosport und Eurosport 2 sind vom Warm Up bis zum Ziel live und exklusiv beim bekanntesten Langstreckenrennen der Welt dabei, und das tatsächlich 24 Stunden nonstop. Hinzu kommt die komplette Live-Übertragung bei Eurosport Asien-Pazifik sowie Live-Videostreaming rund um die Uhr bei eurosport.yahoo.de im Internet. Ein Marathon auch für die Kommentatoren Norbert Ockenga, Stefan Heinrich, Gustav Büsing, Rainer Braun, Stefan Moser und Ex-Le Mans-Pilot Armin Hahne, die sich am Mikrophon abwechseln. Unterstützt werden sie von den Eurosport-Reportern Justine Monnier und Gernot Bauer, die direkt in der Boxengasse auf Stimmenfang gehen und die TV-Übertragung mit aktuellen Live-Interviews bereichern.

Wie schon in den Vorjahren geht Audi bei der 76. Auflage des Rennklassikers als Topfavorit an den Start. 2007 lag das Team Audi Sport North America mit den Fahrern Frank Biela, Marco Werner (beide GER) und Emanuele Pirro (ITA) nach 369 Runden im ihrem Audi R10 vorne. Mit zehn Runden Rückstand auf den Sieger belegten Bourdais (FRA), Sarrazin (FRA) und Lamy (POR) vom Team Peugeot Total den zweiten Rang. Platz drei ging an das Team Pescarolo Sport mit den Fahrern Collard (FRA), Dumas (FRA) und Boullion (FRA).
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer