Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 69206

Innovative AEG Haustechnik live in der RTL II- Serie "Zuhause im Glück"

(lifePR) (Nürnberg, ) Am 11. November 2008 wird in der RTL II Dokusoap "Zuhause im Glück - Unser Einzug in ein neues Leben" der neue vollelektronische Durchlauferhitzer DDLE ÖKO ThermoDrive eingebaut.

Das Team rund um Einrichtungsexpertin Eva Brenner und Architekt John Kosmalla hilft Familien in Deutschland, die aufgrund von Schicksalsschlägen auf Hilfe angewiesen sind. Die erfolgreiche Doku-Soap # wird zur Primetime um 20:15 Uhr immer dienstags ausgestrahlt. Die Sendung erzielt Rekordeinschaltquoten von bis zu 2,47 Millionen Zuschauern.

Familie N. aus Bottrop freute sich über die Installation des AEG Durchlauferhitzers in ihrem vom "Zuhause im Glück"-Team neu gestalteten Badezimmer. Damit kann sich die Familie in Zukunft Jahr für Jahr bis zu 30% Energie sparen. Der abnehmbare untere Rahmen der Gehäuserückwand stellte sich bei der Montage des Durchlauferhitzers als großer Vorteil heraus. Dadurch erhält der Monteur wesentlich mehr Freiraum um die Wasseranschlüsse zu verschrauben. Da der Elektroanschluss bereits im unteren Bereich vorbereitet war, musste hier die Option genutzt werden die Elektrokabel von unten einzuführen. Der Durchlauferhitzer wurde in einer Nische des Badezimmers montiert, die später noch eine Abdeckung erhielt. Dank der mitgelieferten Fernbedienung kann trotzdem jederzeit eine beliebige Wunschtemperatur eingestellt werden. Ein weiterer Clou: Wenn in der Küche richtig heißes Wasser benötigt wird, kann dies per Knopfdruck mit der Fernbedienung von dort angefordert werden, ohne dass dadurch die Basistemperatur fürs Bad geändert wird.

Zur Temperierung des Fliesenbelages im Badezimmer wurde zusätzlich der AEG Thermo Boden Turbo auf einer Fläche von zwei Quadratmetern installiert. Die 200 Watt Turbo-Heizmatte erwärmt den Badezimmerboden besonders schnell. Dank des intelligenten Temperaturreglers kann sich Familie N. in Zukunft immer über warme Füße im Badezimmer freuen.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer