Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 43649

easycash GmbH legt IT-Leitung in die Hände von Matthias Schulz

(lifePR) (Ratingen, ) Matthias Schulz hat mit Wirkung zum 1. Mai 2008 die Leitung der IT der easycash GmbH übernommen. Zu seinem neuen Aufgabenbereich gehört neben der Anwendungsentwicklung auch der operative IT-Betrieb von Deutschlands führendem Anbieter kartengestützter Zahlungslösungen.

In seiner neuen Funktion berichtet der 44-jährige bis auf weiteres an Thies Rixen, Group CIO der Ratinger Unternehmensgruppe.

Schulz ist mit der Betreuung komplexer Systemarchitekturen bestens vertraut: Zuletzt war er als Chief Information Officer und International Assignee mit dem Neuaufbau der österreichischen Niederlassung der ING-Diba in Wien betraut.

Nach dem Studium an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen/Nürnberg begann der Diplom Informatiker seine berufliche Laufbahn als EDV-Leiter und Anwendungsentwickler bei der Bischoff Logistik Systeme Holding GmbH in Nürnberg. Im Anschluss an seine Tätigkeit als Projektmanager bei der INA Wälzlager Schaeffler KG wechselte Schulz als Abteilungsleiter Bankapplikationen zur Quellebank, der späteren Entrium Direct Bankers AG, die mit der Diba zur ING Diba fusionierte.

"Ich freue mich auf die Herausforderung bei der easycash", sagt der Vater zweier Kinder. "easycash steht für Sicherheit und Zuverlässigkeit im bargeldlosen Zahlungsverkehr. Zusammen mit meinem Team möchte ich einen substanziellen Beitrag zum Ausbau dieser Position leisten und daran mitarbeiten, easycashs Führungsanspruch auch im Hinblick auf internationale Märkte zu festigen."
Diese Pressemitteilung posten:

Ingenico Payment Services GmbH

Kernkompetenz der easycash loyalty solutions GmbH ist die Entwicklung, Implementierung und Betreuung individueller Kundenkartenprogramme. Von Gutschein-, Bonus- sowie Private Label-Karten bis hin zu Marketing Services bietet das Unternehmen leistungsfähige Lösungen zur Bestandskundenpflege und Neukundengewinnung. Mit OPAL hat der Spezialist für Kundenbindungsmanagement eine webbasierte, währungsübergreifende und mehrsprachige Software-Plattform entwickelt, die maßgeschneiderte und effiziente Prozesse ermöglicht.

Der Marktführer für Kundenbindungskonzepte in Deutschland betreibt europaweit eine Vielzahl unterschiedlichster Programme mit insgesamt mehr als 12 Mio. Kundenkonten und über 100 Mio. Zahlungs- und Bonustransaktionen jährlich. Das in Hamburg ansässige Unternehmen beschäftigt 76 Mitarbeiter. Seit September 2007 ist es Teil der easycash Gruppe, die sich durch ihr umfassendes Full-Service-Portfolio als kompetenter Partner und bevorzugter Ansprechpartner des Handels positioniert.

Diese E-Mail ist kein Spam. Sie erhalten diese Mail als Pressemitteilung der easycash loyalty solutions GmbH. Wenn Sie zukünftig keine Pressemitteilungen der easycash loyalty solutions GmbH mehr erhalten möchten, senden Sie uns bitte ein E-Mail.

Disclaimer