Samstag, 23. August 2014


  • Pressemitteilung BoxID 9917

Vero jetzt als komplette Badserie

Perfektion in Form und Funktion

(lifePR) (Hornberg, ) Als Einzelwaschtischprogramm mit drei Modellen gestartet, begeisterte Vero von Anfang an Puristen und Individualisten mit einem Gespür für langlebiges Design. Die anhaltend hohe Akzeptanz bei den Kunden schürte den Wunsch nach mehr: Augen und Ohren am Markt, nahm Duravit den Ball auf und stellt Vero jetzt als komplette Badserie vor.

Sukzessive folgte der Ausbau des Programms mit seiner klaren, klassisch eckigen Form. Zu den 60 cm breiten Becken und den charakteristischen Chromgestellen auf zwei Füßen gesellten sich die Maße 50, 80 und 100 cm. Mit Handwaschbecken, Aufsatzbecken und Möbelwaschtischen in diversen Breiten deckt Vero überdies sämtliche Wünsche für einen perfekten und individuell gestalteten Waschplatz ab.

Optimal darauf abgestimmt und eigens für das eckige Waschtischdesign entwickelt, übernimmt das Fogo Badmöbelprogramm mit Konsolen und Waschtischunterbauten die tragende Rolle für Aufsatzbecken und Möbelwaschtische. Hochschränke, Rollcontainer sowie passgenaue Spiegel mit horizontal angebrachten Lichtleisten runden das Angebot ab. Aktuell ergänzt ein attraktiver Spiegelschrank das Programm. Beidseitig verspiegelt, lassen die typischen, um die Ecke geführten Türformen auf Anhieb die Zugehörigkeit zur Fogo-Familie erkennen.

Innovatives und stimmungsvolles Detail: Ein gläserner Lichtboden mit integrierter Leuchtstoffröhre leuchtet gleichzeitig den Innenraum des Spiegelschranks sowie den Waschtisch darunter dezent aus.

Zur Oberflächenauswahl stehen bei Fogo helle und dunkle Echtholzfurniere - gleichmäßiges Ahorn, stark gemaserte Esche Ölbaum, Amerikanischer Nuss-baum und dunkelbraunes Macassar.

Doch auch der Kombination mit dem beliebten Möbelklassiker X-Large steht nichts mehr im Wege. Mit den Dekoren Wenge, Helsinki-Birke, Ahorn Hell und Weiß Hochglanz sowie den Echtholzfurnieren Makoré und Eiche natur wird die Flexibilität bei der Planung und Einrichtung weiter erhöht.

Offen blieb bisher freilich die Frage nach Bidets, WCs und passenden Badewannen: Die lückenlose Antwort präsentiert Duravit jetzt in gewohnter
Perfektion.

WC und Bidet – wandhängend oder als Standversion – nehmen beim Becken die rechteckige Grundform des Waschtischs exakt auf und setzen sich nach unten hin in Form eines schmaleren Quaders fort. Bei der WC-Kombination nimmt auch der bündig aufgesetzte Spülkasten die klare, rechteckige Formgebung der Waschtische auf. Der WC-Sitz mit komfortabler Soft-Close Automatik liegt bündig auf der Keramik auf und schafft so eine harmonische Einheit.

Planungsfreundlich präsentieren sich die neuen Vero Einbaubadewannen in den Breiten 70, 75, 80 und 90 cm. Die 170 cm langen Einsitzer sowie 180 und 190 cm langen Zweisitzer im rechteckigen, geradlinigen Design führen mit der charakteristischen Hahnlochbank die Design-Handschrift perfekt fort.
Als wohnliche Alternative gewinnen die revisionsfreundlichen Holzverkleidungen zunehmend an Bedeutung und Beliebtheit.

Für eine noch größere Planungsvielfalt stehen sie in sämtlichen Oberflächen der Programme Fogo und X-Large für alle sechs Badewannenmodelle zur Auswahl.

Unverzichtbar für Wellness-Liebhaber werden für die 75, 80 und 90 cm breiten Modelle auf Wunsch auch die verschiedenen Duravit-Whirl-Systeme angeboten.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer