Montag, 01. September 2014


Die neue „kleine“ Staukastenklimaanlage

Dometic FreshWell 2000

(lifePR) (Emsdetten, ) Alle Reisemobilisten, denen der Platz auf dem Dach ihres Fahrzeugs fehlt, können jetzt im wahrsten Sinne des Wortes aufatmen: Ohne zusätzliche Dachlast sorgt die neue Staukasten-Klimaanlage Dometic FreshWell 2000 für perfektes Wohlfühlklima an Bord kleinerer Fahrzeuge. Exakt auf die Bedürfnisse der 6-Meter-Klasse zugeschnitten, bietet sie eine komfortable Kühlleistung von 1800 Watt bei dem sehr geringen Gewicht von nur 19,9 Kilogramm. Dabei bleiben sämtliche Vorzüge einer Dometic Staukasten-Klimaanlage erhalten: Zur flexiblen Positionierung der Luftaustrittsöffnungen gesellt sich eine individuell wählbare Luftverteilung und der nahezu unsichtbare Einbau.
Für zusätzlichen Komfort sorgen die kinderleichte Bedienung per multifunktionaler Fernbedienung und insgesamt drei Lüfterstufen, die die Luft nahezu lautlos zirkulieren lassen. Die äußerst kompakten Abmessungen des Geräts von 400 x 286 x 560 Millimetern (B x H x L) sind ideal für den Einbau in jedem freien Staufach an Bord.
Grundsätzlich ist die Dometic FreshWell 2000 auf einen Betrieb im Stand bei einer Versorgung über das 230-Volt-Stromnetz ausgelegt. Auf Wunsch kann die Anlage jedoch auch während der Fahrt betrieben werden. Das Zubehörkit DC-Kit-3 versorgt die Staukasten-Klimaanlage dann mit der nötigen Energie aus dem 12-Volt-Bordnetz.
Die neue Dometic FreshWell 2000 ist für 1195 Euro zu haben. Weitere Informationen gibt es unter:
Tel.: 0 25 72 / 879 – 195, per
Fax: 0 25 72 / 879 – 390, via
E-Mail: ev@dometic-waeco.de oder im
Internet: www.my-caravanning.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer