Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 47402

Mittelalter-Spektakel in Dithmarschen: Heider Marktfrieden vom 10. – 13. Juli

(lifePR) (Heide, ) Vom 10. bis 13. Juli 2008 entführt der Heider Marktfrieden auf Deutschlands größtem historischem Marktplatz zum zehnten Mal in die bunte Welt des Mittelalters.

Das imposante historische Fest erinnert an die Zeit des 15. und 16.Jahrhunderts, als Dithmarschen eine freie Bauernrepublik war und das Dithmarscher Landrecht allen Händlern und Besuchern des Heider Marktes absoluten Frieden und damit ungestörten Handel und Wandel garantierte.

Wie einst vor fünfhundert Jahren herrscht heute zum Heider Marktfrieden ein buntfröhliches, lebendiges Markttreiben. Bauern, Handwerker, Gaukler, Tänzer und Musikanten sind in ihren historischen Trachten unterwegs und bieten in einer authentischen Szenerie ihre Waren und Künste feil.

Neben dem historischen Markt dominiert das Freilichtschauspiel "Sag dem König Gute Nacht" das mittelalterliche Geschehen und lässt Schauspieler und Laien Dithmarschens Geschichte erzählen. Besonderes Augenmerk verdient daneben die gültige Bauernhochzeit, das Ring- und Rolandreiten, ein großer Festumzug, und - symbolisch für den Sprung zurück in die Gegenwart - ein eindrucksvolles Abschlussfeuerwerk.

Eintrittspreise:

Donnerstag und Freitag 5 Euro / Erwachsene, 2 Euro / Kinder Samstag und Sonntag 6 Euro / Erwachsene, 2,50 Euro / Kinder Dauerkarte: 12 Euro / Erwachsene, 5 Euro / Kinder Besucher, die in einem historischen Gewand erscheinen, erhalten jeweils eine Ermäßigung von einem Euro!

Informationen, Eintrittskarten und Quartiere:Tourist-Info Heide-rundum Markt 28, 25746 Heide
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer