Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 347900

Karrieremesse "Stuzubi" gibt Orientierungshilfen für Abiturienten in Düsseldorf

90 Hochschulen, Unternehmen und öffentliche Institutionen informieren Schüler über ihre Zukunftsperspektiven nach dem Abitur

(lifePR) (Karlsfeld bei München, ) Auf der Abimesse "Stuzubi - bald Student oder Azubi" am Samstag, den 22. September, erfahren Abiturienten und Fachabiturienten in der Mitsubishi Electric Halle, welche Studien- und Ausbildungsgänge in diesem und im kommenden Jahr angeboten werden. Unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Prof. Dr. Annette Schavan, dem NRW-Minister für Arbeit, Integration und Soziales, Guntram Schneider, sowie Düsseldorfs Oberbürgermeister Dirk Elbers, stellen die Aussteller den Jugendlichen ihre beruflichen Möglichkeiten nach dem Schulabschluss vor. Die Veranstaltung dauert von 9 bis 16 Uhr und ist kostenfrei.

Mit einem Stand auf der Stuzubi vertreten sind unter anderem viele Hochschulen, Universitäten und Fachhochschulen, wie die Heinrich-Heine-Universität, die Hochschule Bochum, die Fachhochschule Aachen, die BTK Hochschule für Gestaltung, die Europäische Fachhochschule sowie die Hochschule Fresenius und die Frankfurt School of Finance. Regionale Aussteller wie die Polizei Düsseldorf und die Landeshauptstadt Düsseldorf stehen den Schülern ebenfalls Rede und Antwort wie Vertreter aus großen Konzernen, etwa Aldi Süd, SAE, SAP, BP, Deutsche Bahn, Ikea, OBI, Ericsson, die Deutsche Bank und Commerzbank. Sie alle erklären den Besuchern, welche Ausbildungsplätze und Studiengänge in ihren Unternehmen frei sind. Und die Jugendlichen können sich aus erster Hand darüber informieren, welche Karrierechancen ihnen die jeweiligen Studien- und Ausbildungsgänge verschaffen. Einen der Schwerpunkte bietet dabei das duale Studium, das immer stärker nachgefragt wird.

Unterstützung erhält die Karrieremesse außerdem aus der Politik: In seinem Grußwort unterstreicht Minister Guntram Schneider das Angebot der Stuzubi: "In Zeiten eines zunehmenden Fachkräftebedarfs bringt sie eine Vielzahl von Ausbildungsanbietern mit suchenden Jugendlichen zusammen. Damit sichert diese Messe die Nachwuchskräfte der Zukunft. Und Düsseldorfs Oberbürgermeister Elbers freut sich: "Ein beeindruckendes Lob sprachen die Messebesucher im letzten Jahr der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf aus und kürten deren Stand zum StuzubiStar. Diese Würdigung spiegelt sowohl das hohe Niveau von Forschung und Lehre an unserer Düsseldorfer Universität wider als auch die bildungsfreundliche Atmosphäre, die junge Studierende dort empfängt. Darüber freue ich mich sehr."

Auf der Stuzubi wird das Angebot an den Ständen von einer ganztägigen Vortragsreihe begleitet, die ebenfalls kostenfrei ist. Neben wertvollen Informationen gibt es auf der Messe aber auch Verlosungen und Gewinnspiele mit tollen Preisen, etwa einen Gutschein für eine Studien- und Berufsberatung im Wert von 1.000 Euro, eine zweiwöchige Sprachreise inklusive Flug, 500 Euro für die Abifeier des Jahrgangs der Schule, der mit den meisten Schülern zur Messe kommt, IKEA-Einkaufsgutscheine sowie Konzertkarten. Das komplette Programm der Stuzubi sowie die vollständige Ausstellerliste sind im Internet unter www.stuzubi.de/duesseldorf abrufbar.

Kurzinfo zum Veranstalter:

Seit 2007 findet die "Stuzubi - bald Student oder Azubi" mit großem Erfolg in München statt. Inzwischen gibt es die Messe zusätzlich auch in Frankfurt, Düsseldorf, Stuttgart, Hannover, Essen, Berlin, Hamburg und Leipzig/Halle. Die Schwerpunkte der Messe für Abiturienten und Fachabiturienten liegen auf Ausbildung, Studium und dualem Studium. Veranstalterin der Karrieremesse ist Karola Marschall. Seit 1993 unterstützt sie mit verschiedenen Medien und Veranstaltungen Schulabgänger bei der Zukunftsorientierung. Zusammen mit dem DIMA-Verlag ist sie Mitherausgeberin der Ausbildungs- und Studienmagazine "abiQ" und "aktuelle BERUFSCHANCE".

Die Messetermine 2012:
Düsseldorf: 22.09. | Hamburg:10.11. | Berlin: 24.11. | Hannover: 08.12.
Alle Messetermine 2013 unter www.stuzubimesse.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer