Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 46505

Kooperation

PostFinance-Kunden profitieren bei Zurich

(lifePR) (Bern, ) PostFinance und Zurich treffen eine Vertriebsvereinbarung. Kunden von PostFinance profitieren ab 2. Juni 2008 von günstigeren Sachversicherungen und Zurich-Mitarbeitende erhalten mehr Zins auf den Sparkonten von PostFinance.

Mit PostFinance und der «Zürich» Versicherungs-Gesellschaft (Zurich) spannen das fünftgrösste Finanzinstitut der Schweiz und der weltweit grösste Schweizer Versicherer zusammen. PostFinance bietet die Sachversicherungen von Zurich Connect, dem Direktversicherer von Zurich in der Schweiz, auf ihrem Finanzportal www.postfinance.ch an. Sie ergänzt damit die bestehende Produktpalette, wodurch das Finanzinstitut seinen Kunden noch mehr Produkte aus einer Hand anbieten kann.

Als Marktführerin im Schweizer Direktversicherungsgeschäft bietet Zurich Connect seit 14 Jahren attraktive Versicherungslösungen an. Durch die Vertriebsvereinbarung mit PostFinance kann sie ihren Kundenkreis erweitern und ihre führende Position ausbauen.

Bis zu 25 Prozent Ermässigung auf Sachversicherungen

Von den attraktiven Prämien, die ab dem 2. Juni 2008 gelten, profitieren rund 2 Millionen Privatkundinnen und Privatkunden von PostFinance. Die Ermässigung beträgt bis zu 25 Prozent und gilt für Sachversicherungen wie Hausrat-, Motorfahrzeug- oder Privathaftpflichtversicherungen. Zusätzlich erhalten E-Finance-Kunden beim Abschluss einer Versicherung bei Zurich Connect eine einmalige Gutschrift von bis zu 50 Franken.Für die rund 6'700 Mitarbeitenden von Zurich in der Schweiz bietet PostFinance spezielle Konditionen auf den Depositokonten (Sparkonten). Zudem erhalten sie Vergünstigungen auf weiteren PostFinance-Angeboten.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer