Freitag, 02. Dezember 2016


Neues Infoportal für junge Leute

(lifePR) (Stuttgart, ) .
- Jugendportal www.ran-ans-leben-diakonie.de präsentiert übersichtlich Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten und freiwilligem Engagement bei der Diakonie Württemberg
- Zivildienstplatzsuche ist online möglich

Die Diakonie Württemberg ist mit einem pfiffigen Auftritt für junge Menschen neu im Netz: Unter www.ran-ans-leben-diakonie.de werden übersichtlich Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten, freiwilligem Engagement und Zivildienst bei der Diakonie geboten. Der neue Internetauftritt www.ran-ans-leben-diakonie.de löst die frühere Jugendseite der württembergischen Diakonie, www.mipo-wue.de , ab.

Die Diakonie bietet jungen Menschen eine Vielzahl von Möglichkeiten des freiwilligen Engagements an. Auf www.ran-ans-leben-diakonie.de sind nicht nur ausführliche Informationen zum klassischen Freiwilligem Sozialen Jahr (FSJ) zu finden, sondern auch zu verschiedenen Sonderprogrammen wie z. Bsp. dem FSJfocus zur Berufsorientierung oder dem FSJplus für Hauptschüler, die im FSJ ihren Realschulabschluss nachholen können. Im Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ) können sich Jugendliche ein Jahr ökologisch engagieren. Mit dem Programm "x-change-weltwärts mit der Diakonie" ist es möglich sich im Ausland sozial zu engagieren. Zudem können sich junge Menschen während der Schulzeit auch stundenweise bei der Diakonie engagieren oder ein Praktikum machen. Eine Online-Börse auf www.ran-ans-leben-diakonie.de ermöglicht es gezielt nach Angeboten in den verschiedenen Arbeitsbereichen zu suchen. Auch freie Zivildienstplätze können auf dem Infoportal online gesucht werden.

Auch in der heutigen Zeit gibt es attraktive Berufe mit einer sicheren Zukunft. Es sind soziale Berufe wie Erzieher, Gesundheits- und Krankenpfleger oder Logopäde, um nur einige der vielen sozialen Berufe zu nennen, die junge Menschen bei der Diakonie erlernen können. Auf www.ran-ans-leben-diakonie.de finden junge Menschen jede Menge wichtige Informationen und Adressen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Jobs bei der Diakonie. Kurzum: www.ran-ans-leben-diakonie.de hat jede Menge wichtige Informationen, interessant und übersichtlich aufbereitet, für junge Menschen zu bieten. Ein pfiffiger Beratungswegweisers hilft zusätzlich alles Wissenswerte schnell zu finden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer