Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 139961

Verkaufsfreigabe für das E-Klasse Cabrio

Ab 27. März 2010 bei den Händlern

(lifePR) (Stuttgart, ) Mit dem neuen Cabrio ist die aktuelle Mercedes E-Klasse-Familie komplett. Verkaufsstart des Modells in Europa ist am 11. Januar 2010. Ab 27. März wird der offene Viersitzer in den Showrooms der Händler zu sehen sein. Weltpremiere feiert das viersitzige Cabriolet auf der Detroit Motorshow ab 11. Januar 2010.

Mit dem innovativen automatischen Windschott AIRCAP®, der weiterentwickelten Nackenheizung AIRSCARF® sowie dem serienmäßigen Akustikverdeck bietet das neue E-Klasse Cabrio einen im Segment der offenen Fahrzeuge einzigartigen Ganzjahreskomfort. Die Palette kraftvoller, effizienter Antriebseinheiten reicht beim Verkaufsstart vom E 220 CDI BlueEFFICIENCY mit 125 kW (170 PS) bis zum E 500 mit 285 kW (388 PS). Die Preise beginnen bei 47 719 Euro für den E 220 CDI Blue EFFICIENCY beziehungsweise 48 016,50 Euro für den E 200 CGI BlueEFFICIENCY (135 kW/184 PS) mit Automatikgetriebe. Ab Juni 2010 gibt es dieses Modell auch mit 6-Gang-Schaltgetriebe und serienmäßiger Eco-Start-Stopp-Funktion zum Preis von 45 815 Euro.

"Mit dem neuen Cabrio runden wir die Einführung der neuen E-Klasse mit einer Extraportion Emotion ab. Die Innovation AIRCAP® und der weiterentwickelte AIRSCARF® ermöglichen vier Personen offenen Fahrspaß das ganze Jahr über", sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

Im so genannten Cabriolet Komfort Paket für 1249,50 Euro hat Mercedes-Benz die beiden - auch einzeln erhältlichen - Innovationen AIRCAP® und AIRSCARF® zusammengefasst. Das automatische Windschottsystem AIRCAP® kann auf Knopfdruck ausgefahren werden und verringert dann deutlich die Turbulenzen im Innenraum. AIRCAP® besteht aus zwei Komponenten: einem um sechs Zentimeter ausfahrbaren Windabweiser mit Netz im Frontscheibenrahmen und einem Windschott zwischen den Kopfstützen der Rücksitze. Die Kopfraumheizung AIRSCARF® ist in die Rückenlehnen der Vordersitze integriert und bläst warme Luft aus Öffnungen in den Kopfstützen. Beim neuen E-Klasse Cabrio lässt sich die Ausströmerdüse um 36 Grad nach oben und unten schwenken.

Dank seines serienmäßigen Akustik-Verdecks ist das geschlossene E-Klasse Cabrio im Innenraum eines der geräuschärmsten Fahrzeuge im Segment der viersitzigen Premium-Cabriolets. Die hochwertige Dämmung des Verdecks bewirkt eine deutlich wahrnehmbare Schallpegelreduktion im Fahrzeuginnenraum im Vergleich zu herkömmlichen Stoffverdecken.

Im März 2009 begann Mercedes-Benz mit der Erneuerung der E-Klasse- Seite 3 Modellfamilie - ein Jahr später ist mit der Markteinführung des Cabrios das Portfolio komplett. Über 130.000 Kunden weltweit haben sich seit der Markteinführung für ein Modell der neuen Baureihe entschieden. Die E-Klasse Limousine ist im Gesamtjahr 2009 weltweit Marktführer in ihrem Segment.

Daten und Preisangaben (inklusive 19 Prozent Mehrwertsteuer) beziehen sich auf Deutschland. Länderspezifische Abweichungen sind möglich.

Weitere Informationen von Mercedes-Benz sind im Internet verfügbar: www.media.daimler.com.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer