Dienstag, 06. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 345323

Nervenkitzel am Mercedes-Benz Museum

Hoch hinaus mit der G-Klasse

(lifePR) (Stuttgart, ) Die G-Klasse Sonderpräsentation am Mercedes-Benz Museum endet mit einem sprichwörtlichen Höhepunkt: Bei einer Mitfahrt über den "Iron Schöckl" können Besucher zwischen dem 5. und 16. September 2012 am eigenen Leib die Geländefähigkeit der Mercedes-Benz G-Klasse miterleben.

"Iron Schöckl" heißt eine stählerne Konstruktion, angelehnt an den Hausberg im steirischen Graz, den Mercedes-Benz für Testfahrten nutzt. Die Fahrt beginnt mit moderaten 80 Prozent Steigung. Kein Problem für den G Professional. Souverän nimmt das Fahrzeug auch die 100-prozentige Steigung, um am höchsten Punkt des eisernen Berges, auf acht Metern, kurz innezuhalten. Auf dem Weg nach unten wartet auf die Insassen noch eine Herausforderung - Anhalten bei 100 Prozent Gefälle.

Mitfahrten sind von Dienstag bis Sonntag zwischen 10 und 18 Uhr möglich. Tickets für jeweils 4 Euro gibt es an der Museumskasse von 9 bis 17 Uhr.

Das Mercedes-Benz Museum ist täglich von Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Anmeldung, Reservierung und aktuelle Informationen: Montag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr unter Telefon 07 11/17 30 000, per E-Mail unter classic@daimler.com oder online www.mercedes-benz-classic.com/....
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer