Samstag, 10. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 152713

Mercedes-Benz do Brasil verkauft 550 Lkw an brasilianischen Einzelhändler Casas Bahia

(lifePR) (São Bernardo do Campo, ) .
- Der Großauftrag umfasst leichte und mittelschwere Lkw aus dem Mercedes-Benz Lkw-Produktprogramm für Lateinamerika sowie Mercedes-Benz Transporter
- Die Fahrzeuge werden bis Juni 2010 ausgeliefert
- Jürgen Ziegler, Leiter Mercedes-Benz do Brasil: "Casas Bahia zeigt mit seiner neuen Investition nicht nur Vertrauen in das Wachstum der brasilianischen Wirtschaft, sondern auch in unsere hochwertigen und zuverlässigen Mercedes-Benz Produkte."

Mercedes-Benz do Brasil hat einen Auftrag von Casas Bahia, dem führenden Einzelhandelsunternehmen in Brasilien für Haushalts- und Elektrogeräte und Unterhaltungselektronik, über 550 Lkw erhalten. Den größten Posten des Auftrags bilden 380 leichte Lkw Mercedes-Benz Accelo 915 C. Dazu kommen 148 mittelschwere Frontlenker-Lkw FPN 1718 und 13 Kurzhauber-Lkw vom Typ 710, die beide aus der traditionellen Produktlinie von Mercedes-Benz do Brasil, der Linha Tradicional, stammen. Auch neun Transporter Mercedes-Benz Sprinter sind Bestandteil des Auftrags. Die Fahrzeuge sollen bis Juni 2010 ausgeliefert werden.

Bei dem Auftrag handelt es sich um die zweitgrößte Bestellung für Mercedes- Benz do Brasil durch Casas Bahia. Bereits im Jahr 2008 hatte Casas Bahia seinen Fuhrpark um 1050 Mercedes-Benz Lkw erweitert.

Jürgen Ziegler, Leiter Mercedes-Benz do Brasil, freut sich über die erfolgreiche Zusammenarbeit mit einem der größten Kunden: "Mercedes-Benz do Brasil und Casas Bahia verbindet seit 27 Jahren eine erfolgreiche Geschäftspartnerschaft.

Casas Bahia zeigt mit seiner neuen Investition nicht nur sein Vertrauen in das Wachstum der brasilianischen Wirtschaft, sondern auch in unsere hochwertigen und zuverlässigen Mercedes-Benz Lkw."

Mercedes-Benz ist der Hersteller mit dem umfassendsten Angebot im Nutzfahrzeugsegment in Brasilien. Die Fahrzeuge sind am Markt für ihren niedrigen Kraftstoffverbrauch und ihre geringen Betriebskosten bekannt. "Die daraus resultierende Rentabilität für den Spediteur ist nicht der einzige Vorteil für unsere Kunden, denn die Fahrzeuge erzielen zudem einen ausgezeichneten Wiederverkaufswert", so Joachim Maier, Sales Vice President.

Mit dem Kauf der 380 Accelo 915 C vergrößert Casas Bahia seine Fahrzeugflotte auf mehr als 1400 dieser leichten Mercedes-Benz Lkw. Alle Fahrzeuge haben einen Radstand von 4.400 mm, der für den Einsatz im Liefer- und Verteilerverkehr besonders geeignet ist. "Unsere Fahrzeuge sind speziell für den täglichen Lieferverkehr und den Einsatz in Städten angelegt. Sie tragen entscheidend dazu bei, dass Casas Bahia sein Versprechen einlösen kann, alle in seinen Läden gekauften Produkte innerhalb von 48 Stunden an seine Kunden auszuliefern", bestätigt Eclydes Ghedin Coelho, der als Verkaufsleiter von Mercedes-Benz do Brasil die Betreiber großer Flotten betreut.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer