Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 48404

Großer Autotag im Mercedes-Benz Kundencenter

Besondere Information für Schüler und Studenten

(lifePR) (Rastatt, ) Hautnah und interaktiv erleben die Besucher beim Autotag im Mercedes-Benz Kundencenter Rastatt am 22. Juni 2008 von elf bis 17 Uhr 120 Jahre Automobilgeschichte. Aber es geht auch um die Zukunft: Schüler und Studenten können sich in drei Workshops über den Berufseinstieg bei Daimler informieren.

Schüler, die sich für eine technische Berufsausbildung im Werk Rastatt interessieren und ein oder zwei Jahre vor ihrem Schulabschluss stehen, können sich im Workshop von 11 bis 12 Uhr über die Berufsbilder und die Bewerbung informieren. Für diese Zielgruppe ist auch der Berufsakademie (BA) -Workshop gedacht, der den Einstieg mit einem Berufsakademie-Studium Maschinenbau von 13 bis 14 Uhr beschreibt. Alles zum Thema Praktika und Abschlussarbeit im Rahmen eines Studiums können Studenten technischer Studiengänge (zum Beispiel Wirtschaftsingenieurswesen oder Maschinenbau) im dritten Workshop von 15 bis 16 Uhr erfahren. Dieser bietet auch Einblick in den Berufsalltag eines Ingenieurs.

Anmelden können sich Interessenten über das Internet. Die Online-Bewerbung für den gewünschten Workshop erfolgt unter Eingabe einer Ausschreibungsnummer auf der Karriere-Homepage der Daimler AG. Unter der Adresse www.career.daimler.com erscheint ein Suche-Feld. Wenn man dort die Ausschreibungsnummer eingibt, führt der Text direkt zur Online-Bewerbung. Für den Workshop "Technische Berufsausbildung" lautet die Ausschreibungsnummer 48773, für den Workshop "BA-Studium" 48774 und für den Workshop "Praktika und Abschlussarbeit" gilt die Nummer 48775. In der Bewerbung werden Personalien und Kontaktdaten erfasst. Anmeldeschluss ist Dienstag, der 17. Juni.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Über die Teilnahme entscheidet die Reihenfolge der eingehenden Bewerbungen. Jeder Bewerber wird per E-Mail rechtzeitig vorher über die Teilnahme informiert.

Neben dem Angebot für Berufseinsteiger gibt es ein Programm für die ganze Familie: Bertha Benz ist mit dem ersten Automobil mit Verbrennungsmotor - dem dreirädrigen Patent-Motorwagen Nr. 1- vor Ort. Auch eine große Oldtimer- Parade erinnert an vergangene Zeiten. Die aktuellen Fahrzeuge von Mercedes- Benz dürfen beim großen Autotag nicht fehlen: Zusätzlich zu einer Fahrzeugpräsentation der Mercedes-Benz-Modellpalette haben die Besucher die Möglichkeit, sich bei Testfahrten der neuen Generation der A- und B-Klasse auf einem Geschicklichkeitsparcours zu versuchen. Praktische Fahr-Tipps können hier die Rennfahrer-Legenden Hans Herrmann und Eberhard Mahle geben.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer