Sonntag, 11. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 41144

Eine neue Seite der Liebe: cora.de

(lifePR) (Hamburg, ) Der Hamburger CORA Verlag, Marktführer für Liebesromane im Pressevertrieb, hat seinen Internet-Auftritt runderneuert und überrascht pünktlich zum Frühlingsanfang mit vielen neuen Tools, und spannenden Rubriken - verpackt in frischen Farben und moderner Optik.

Lieben und lesen - welche Frau kann sich dafür nicht begeistern? Der Cora Verlag bietet auf cora.de Information und Mitbestimmung zum Thema Liebe und Leidenschaft: Hier finden Leserinnen 53 Romanreihen von romantisch bis sexy, Infos zu den über 500 Autorinnen und Leseproben zu den 800 jährlich erscheinenden Liebesromanen. Übersichtliche Suchfunktionen leiten erfahrene wie neue Leserinnen durch das Angebot. Und ob der Roman vom kleinen Eisbären in den Handel kommt, entscheiden die Userinnen selber.

"Jede zweite Frau in Deutschland ist online und nutzt das Internet zur Information und zum Shoppen - dem begegnet CORA bestens vorbereitet" sagt Susanne Glomsda, Marketing Managerin des CORA Verlags. "Ob Autorin, Romanreihe oder Erscheinungstermin - ganz gleich welche Information Sie auf cora.de suchen - mit wenigen Klicks werden Sie fündig. Online bekommt die Leserin bei uns einen kompletten Überblick über das Verlagsprogramm, um dann üblicherweise beim Wocheneinkauf gezielt nach den für sie interessanten Romanen zu greifen ".

CORA macht es seinen Leserinnen leicht: Die Neuheiten der kommenden 14 Tage gibt's jetzt auf einen Blick, und auch die Neuerscheinungen der nächsten drei Monate werden übersichtlich in einem Fenster angeboten. Ob Liebling der Redaktion oder Autor des Monats - auf cora.de können sich Leserinnen einfach und schnell über ihren Liebesroman oder -Autor informieren. Wenn frau einfach nur stöbern möchte - hier sind alle willkommen. Der Romanfinder empfängt neue Leserinnen und zeigt ihnen nach wenigen Fragen, welche Romanreihe des CORA Verlags am besten zu ihnen passt. In ihrem neuen Bereich "Infos & Unterhaltung" bietet Chefredakteurin Claudia Wuttke zudem allen Interessierten einen Einblick in die Arbeit der Redaktion und einen Ausblick auf das, was geplant ist.

Gelesen wird auf cora.de selbstverständlich auch. Beliebt sind nicht nur die Leseproben, die es zum Buch des Monats oder dem "Liebling der Redaktion gibt, sondern auch der kostenlose Fortsetzungsroman, der wöchentlich von über 60.000 Besucherinnen verschlungen wird.

Für alle Kurzentschlossenen bietet cora.de einen integrierten Shop, in dem alle Romane erhältlich sind.

Informieren, lesen und kaufen - auf cora.de gibt's mehr als nur Informationen: Ab Juni dürfen CORA-Leserinnen auf der neuen Seite das Prog-ramm mitbestimmen: CORA stellt den Roman des kleinen Eisbären als Leseprobe online. In einer Umfrage entscheiden die Leserinnen dann, ob die etwas andere Liebesgeschichte noch in diesem Jahr in den Handel kommen wird.
Diese Pressemitteilung posten:

CORA Verlag

Der CORA Verlag, ein Joint Venture der Axel Springer AG und der kanadischen Harlequin Enterprises Ltd., ist mit 94 Prozent Marktanteil Marktführer auf dem Gebiet der Romane im Pressevertrieb. Seit 1973 publiziert CORA Romanreihen wie JULIA, BIANCA, ROMANA, BACCARA sowie vielfältige weitere Romanreihen. Im CORA Verlag erscheinen jährlich 800 Titel mit einer Gesamtauflage von rund 15 Millionen Romanen.

Mehr Informationen im Internet: www.cora.de

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer