Freitag, 09. Dezember 2016


Erster Platz bei Reifentest

(lifePR) (Hanover, ) Die deutsche Fachzeitschrift Auto Zeitung hat in ihrem Special zu Geländewagen einen Reifentest veröffentlichet. Dabei prüfte die Redaktion straßengeeignete Reifen für allradgetriebene Fahrzeuge. Das Ergebnis: Der Uniroyal rallye 4x4 kam auf den ersten Platz und wurde mit "sehr empfehlenswert" beurteilt.

Die Fachleute der Auto Zeitung testeten insgesamt sechs Reifenmodelle für allradgetriebene Fahrzeuge, davon zwei von Premium-Herstellern. Testsieger wurde dabei der Uniroyal rallye 4x4 street. Besonderes Lob erhielt er für seine Ausgewogenheit auf hohem Niveau, schreibt die Redaktion: "Nass, trocken, offroad - der Uniroyal setzt unter allen Bedingungen die Bestmarken", lautete das Resümee der Reifentester.

Der Uniroyal-Regenreifen für allradgetriebene Wagen verfügt über ein Doppel-V-Profil in Kombination mit einer optimierten Reifenkontur und damit über beste Nässeeigenschaften durch blitzschnelle, verzahnte Längs- und Querentwässerung. Breite Schulterklötze sorgen für gute Handlingeigenschaften und hohe Fahrstabilität.

Wert gelegt wurde bei der Entwicklung auch auf eine robuste Laufflächenmischung und Konstruktion, was sich in einer zweilagigen Karkasse, modifiziertem Stahlcord sowie einem besonderen Aufbau der Bandage niederschlug. Hinzu kommt ein besonders stabiler Schulterbereich für gute Traktion abseits der Straße. Grundsätzlich wurde der rallye 4x4 street in erster Linie für den Einsatz auf der Straße konzipiert. Eine spezielle Silica-Mischung für SUV-Reifen ermöglicht besten Griff auf nasser und trockener Straße für Fahrstabilität sowie kurze Bremswege.

Der belgische Gummiwarenhersteller Englebert produzierte seit 1895 Reifen, unter anderem für die Continental AG. Ab 1958 hieß die Firma nach dem Zusammenschluss mit US Rubber dann Uniroyal Englebert. Uniroyal, der Erfinder des Regenreifens, ist seit 1979 eine europäische Marke der Continental AG, Hannover.
Diese Pressemitteilung posten:

Continental Reifen Deutschland GmbH

Der Continental-Konzern gehört weltweit zu den führenden Automobilzulieferern. Als Anbieter von Reifen, Bremssystemen, Systemen und Komponenten für Antrieb und Fahrwerk, Instrumentierung, Infotainment-Lösungen, Fahrzeugelektronik und technischen Elastomerprodukten trägt das Unternehmen zu mehr Fahrsicherheit und zum Klimaschutz bei. Continental ist darüber hinaus ein kompetenter Partner in der vernetzten, automobilen Kommunikation. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 150.000 Mitarbeiter an nahezu 200 Standorten in 36 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.conti-online.com.

Jeder vierte Reifen in Europa wird von Marktführer Continental hergestellt. In der Erstausrüstung fahren sogar mehr als 30 Prozent aller europäischen Neuwagen auf Continental-Reifen aus den Werkshallen. Die Reifen-Divisionen sind ein Offizieller Sponsor der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2010(TM) in Südafrika. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter www.ContiSoccerWorld.de.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer