Sonntag, 04. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 134187

Suhl bewegend inszeniert

(lifePR) (Suhl, ) Emotionsgeladene Kamerafahrten über den Dächern der Stadt und dann auch noch im Zeitraffer? So hat man Suhl noch nie gesehen! Erstmals widmet sich eine DVD unter dem Motto "Suhl trifft - Die Waffenstadt im Thüringer Wald" buchstäblich der Suhler Vielfalt. Und zwar von S wie sportlich über U wie unterhaltsam und H wie historisch bis hin zu L wie l(i)ebenswert. Kompakt in über 20 Minuten verpackt, beinhaltet der Film eine Mischung emotionaler, traditionsgeladener Momentaufnahmen, verbunden mit persönlichen Einblicken in den modernen Suhler Alltag. Das Team von Rennsteig TV begab sich dazu hinter die Kulissen und scheute auch nicht den Blick über die Schulter so manches Suhler Einwohners, um das Leben in der Stadt festzuhalten. Absoluter Hingucker sind der Aufbau des Konzertzimmers im CCS, Bilder zahlreicher Feste sowie wundervolle Naturaufnahmen. Und natürlich darf auch die legendäre Marke Simson nicht fehlen. An Bonusmaterial findet man Videosequenzen zum Suhler Waffenhandwerk und einen Film zur Firma Merkel.

Die Idee zu dieser DVD entstand Mitte 2008 und wurde dann als Abschlussarbeit des ehemaligen Auszubildenden und jetzigen Mitarbeiters des Congress Centrums Suhl, Adrian Leeder, konzeptionell umgesetzt. Bei der Produktion kamen ausschließlich lokale Unternehmen und Künstler zum Einsatz, die zu Suhl oder der Region eine besondere Verbindung haben. Entstanden ist eine qualitativ hochwertige Dokumentation über die naturreichste Stadt Thüringens.

Die DVD ist nicht nur etwas für Suhler. Auch bei Touristen trifft der Silberling den Geschmack, kann man doch von der heimischen Couch aus den Urlaub noch einmal Revue passieren lassen und Freunden einen Eindruck vom Urlaubsort vermitteln. Auch für die touristische Vermarktung wird die DVD bei Messen und Promotion-Aktionen zu einem wichtigen Produkt werden.

Die DVD kann ab sofort in der Tourist Information im CCS erworben werden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer