Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 151407

Familienurlaub auf andere Art: Sprachreisen für Eltern und Kind

(lifePR) (Köln, ) Sprachferien für Familien erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Eltern und Kinder reisen in den Sommerferien gemeinsam an, besuchen getrennte Sprachkurse und verbinden das Angenehme mit dem Nützlichen. Während die Kleinen in sport- und erlebnisorientierten, international gemischten Sommerschulen erste Erfahrungen mit der Fremdsprache machen, erhalten die Großen erwachsenengemäßen Unterricht. Nachmittags haben die Eltern frei, während die Kinder an einem bunten Freizeitprogramm teilnehmen. Oder aber die Familie macht gemeinsam Urlaub. Alle wohnen zusammen in Ferienwohnungen oder im Hotel.

Diese Reiseform ist ideal für Familien mit jungen Kindern ab 7 Jahren, die noch die Nähe der Eltern suchen. Auch Alleinerziehende bekommen so die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse für den Beruf aufzupolieren, ohne sich Gedanken über die Versorgung der Kinder machen zu müssen.

Die Carl Duisberg Centren haben sich auf diese Urlaubsform spezialisiert und bieten Sprachferien für Eltern und Kinder in Südengland, USA, Kanada sowie in Südfrankreich und Spanien an.

Detailinformationen:
Weitere Informationen zum Angebot: http://www.cdc.de/...
Download der Broschüre Schülersprachreisen: http://www.cdc.de/...
Download der Broschüre Sprachreisen für Erwachsene: http://www.cdc.de/...
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer