Dienstag, 06. Dezember 2016


Bundesverkehrsminister Ramsauer beruft Klaus-Dieter Scheurle zum beamteten Staatssekretär

(lifePR) (Berlin, ) Dr. Peter Ramsauer, Bundesminister für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung hat heute Klaus-Dieter Scheurle zum beamteten Staatssekretär berufen. Das Kabinett hat die Personalie in seiner Sitzung am Mittwoch gebilligt.

Dazu erklärt Bundesverkehrsminister Dr. Peter Ramsauer:

"Ich freue mich, dass ich Klaus-Dieter Scheurle für diese
Aufgabe gewinnen konnte. Mit ihm habe ich einen erfahrenen
Politik- und Wirtschaftsprofi an der Seite, mit dem zusammen
ich die Verkehrspolitik auf neue Fuße stellen werde. Wir haben
in den kommenden Jahren viel vor: Von der Infrastruktur bis
zur Bahnpolitik werden wir neue Weichen stellen."

Der studierte Jurist Scheurle (55) trat 1983 in den Staatsdienst und war nach Stationen im Bundesjustizministerium und dem Bundespostministerium 1998 Gründungspräsident der Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post, der späteren Bundesnetzagentur. Von 2001 bis 2008 war er Managing Director bei der Crédit Suisse First Boston. Seit Mai 2005 ist er Honorarprofessor an der Fakultät für Betriebswirtschaft der Ludwigs-Maximilian-Universität in München.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer