Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 61379

Großes Engagement für die BUGA bei Unternehmen in Schwerin

Nilsfly bringt sich ein

(lifePR) (Schwerin, ) Nilsfly aus Neustadt Glewe bietet eine Reihe von Leistungen rund um das Thema Fliegen. Für die Bundesgartenschau führt der Geschäftsführer, Peter Bruchmann, regelmäßig Rundflüge über das Gelände, rund um das Schweriner Schloss, durch. Die Fotoaufnahmen stellt der Pilot der BUGA dann kostenlos zur Verfügung. Schon mehrfach konnten die Aufnahmen genutzt werden. Auch das erste BUGA-Gewinnspiel wurde von Nilsfly unterstützt. Die Gewinner konnten sich vor knapp zwei Monaten über einen einstündigen Rundflug über das BUGA-Gelände freuen.

Nilsfly ist vielseitig engagiert. Schon lange wird die Idee verfolgt, im kommenden Jahr auf dem Pinnower Flugplatz mehrere "Fly-Ins" auszurichten. Dies bedeutet, dass kleinere Passagierflugzeuge, wie auch Privatpiloten mit Ihren Fluggästen in Pinnow landen, sich einen schönen Tag in Schwerin machen und am Abend oder am nächsten Tag wieder zurück fliegen. "Nilsfly hat ausreichend Kontakte, um Piloten aus Süddeutschland, Dänemark, Holland zum Herfliegen zu animieren. Das ist doch eine tolle Sache, wenn wir neben PKW, Bus, Bahn oder Boot nun auch die Anreise per Flugzeug realisieren könnten", zeigt sich Peter Bruchmann zuversichtlich. Weiterhin plant Nilsfly ein Pinnower-Flugplatzfest. "Wir würden uns freuen, wenn sich der Pinnower Segelflugverein kooperativ zeigen würde. Es ist durchaus realistisch, dass wir zusammen eine starke Frequenz von Flugreisenden erreichen", so Peter Bruchmann.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer