Samstag, 10. Dezember 2016


Letzter Aufruf - Wer sucht noch einen Weihnachtsmann?

(lifePR) (Nürnberg, ) Nur noch bis zum 11. Dezember nimmt die Jobvermittlung der Agentur für Arbeit Leipzig Aufträge für den Weihnachtsmann zur Bescherung entgegen. "Später können wir keine Wünsche mehr annehmen. Die 40 bei uns gemeldeten Weihnachtsmänner fangen nächste Woche an, ihre Auftritte abzusprechen und zu koordinieren. Wir wünschen allen dabei gutes Gelingen, eine schöne Bescherung und viele glückliche Kinderaugen", so der Sprecher der Agentur für Arbeit Leipzig Hermann Leistner.

Die Jobvermittlung der Arbeitsagentur Leipzig ist für den Bärtigen jedes Jahr eine feste Adresse, denn hier bekommt er seine Aufträge.

Gegen den Advents- und Weihnachtsstress bietet die Jobvermittlung der Agentur für Arbeit Leipzig und der Arbeitsgemeinschaften (ARGEn) eine kostenlose Weihnachtsmann-Vermittlung als besonderen Service an.

Anfragen von Unternehmen, Familien, Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern nimmt die Jobvermittlung unter Tel.: 0341 / 9131 9999 oder Fax: 0341 / 913 22289 gern entgegen. Im letzten Jahr vermittelte die Job-Vermittlung für diverse Weihnachtsfeiern 407 Nikoläuse und Weihnachtsmänner - das war Rekord.

Das Honorar für einen Einsatz bei Weihnachtsfeiern und ähnlichen Auftritten in Firmen oder bei anderen Auftraggebern ist Verhandlungssache. Für den Einsatz am Weihnachtsabend bei Familien jedoch erhält der Weihnachtsmann mindestens 25 Euro.

www.arbeitsagentur.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer