Mittwoch, 07. Dezember 2016


Informationsmesse "Duales Studium" am 22. September

(lifePR) (Chemnitz, ) Am Samstag, 22. September, findet von 10 bis 13 Uhr im Berufsinformationszentrum der Chemnitzer Arbeitsagentur, Heinrich-Lorenz-Str. 20, eine Informationsmesse "Duales Studium" für Abiturienten und Fachoberschüler statt.

"Duale Studiengänge verbinden Theorie im Studium mit Praxis im Unternehmen und qualifizieren so doppelt. Diese Studienform erfreut sich immer größerer Beliebtheit und bietet glänzende Berufsaussichten. Wir freuen uns über viele Besucher", wirbt Ines Gottwald, akademische Beraterin der Arbeitsagentur und Mitorganisatorin, für den Aktionstag.

25 Firmen aus der Region präsentieren ihre Angebote und suchen qualifizierte Interessenten. Fachvorträge, Bewerbungs-Check und individuelle Beratung runden das Angebot ab.

Alle Praxispartner und mehr Informationen zu den Vorträgen unter: www.arbeitsagentur.de/...

Hintergrundinformationen
(Quelle: Betriebsbefragung 2011 des Bundesinstituts für Berufsbildung - BIBB):

In einer Betriebsbefragung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) gaben 45 Prozent der Unternehmen an, alle dual Studierenden in ihrem Betrieb nach Abschluss des Studiums zu übernehmen. Weitere 27 % übernehmen rund drei Viertel der erfolgreich in ihrem Betrieb ausgebildeten dual Studierenden. Das BIBB hatte zur Entwicklung des Qualifikationsbedarfs der Unternehmen, zur Qualität dualer Studienangebote sowie zur Verwertbarkeit der dabei erworbenen Abschlüsse insgesamt mehr als 1.400 Unternehmen befragt.

Die Bewertung dualer Studiengänge durch die Betriebe fiel dabei sehr positiv aus. Rund 97 % der befragten Unternehmen sind "sehr zufrieden" oder "zufrieden" mit diesem Instrument der Qualifizierung des Fachkräftenachwuchses. Rund zwei Drittel geben an, das duale Studium sei "deutlich besser" oder "besser" als das klassische Studium. Hervorgehoben werden insbesondere die "guten Kenntnisse der betrieblichen Abläufe", die "Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten" und die "hohe Eigenmotivation", die die dual Studierenden nach Ansicht der Unternehmen von ihren Mitbewerbern unterscheiden.

Das Angebot bei den dualen Studiengängen hat in den letzten Jahren enorm zugenommen. So betrug die Steigerungsrate im Jahr 2011 rund 20 % nach ca. 12 % im Jahr 2010. Besonders deutlich gestiegen ist 2011 die Zahl der Kooperationen von Unternehmen, die gemeinsam mit einer Hochschule duale Studienplätze anbieten (+ 46 %). www.ausbildungplus.de
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer