Donnerstag, 08. Dezember 2016


Doppelter Abi-Jahrgang 2011

Chancen bei der Berufs- und Studienwahl

(lifePR) (München, ) .
- Berufsinfotage "Forum Studium und Beruf" vom 19. - 21. April und am 24. April im BiZ der Agentur für Arbeit München Nächstes

Nächstes Jahr stehen mit dem ersten Abschlussjahrgang des G8 und des letzten Abschlussjahrgangs des G9 doppelt so viele Abiturienten vor der Studien- bzw. Berufswahlentscheidung wie sonst. Daher ist es besonders wichtig, sich rechtzeitig über die Studien- und Berufswahl zu informieren. Die Schülerinnen und Schülerinnen sollten sich frühzeitig einen Überblick über die Vielzahl der Möglichkeiten verschaffen, um so zwischen mehreren Alternativen wählen zu können. Die Berufsberatung für akademische Berufe der Agentur für Arbeit München bietet bei der Vielfalt an Studienangeboten Orientierung für die Schülerinnen und Schüler an. Die richtige Entscheidung hat Auswirkung auf den späteren Berufserfolg

Die Berufsinfotage "Forum Studium und Beruf" stehen unter dem Motto "Vier Tage - Vier Themen - Vier Berufsfelder". An jedem Tag wird ein Berufsfeld vorgestellt. Das Spektrum reicht von dualen Studiengängen in Technik, Wirtschaft, Verwaltung über Journalismus, Berufe in Sport, Freizeit und Event bis hin zu planerisch gestalterischen Berufen.

Überblick über die Veranstaltungen im Einzelnen:

Montag, 19. April 2010, 15 - 18 Uhr: Planen, Bauen, Gestalten

Berufsexperten stellen mehrere Projektbeispiele aus den Bereichen Architektur, Stadtplanung, Bauwesen, Geothermie, Solartechnik und Windkraft vor. Der leitende Baudirektor präsentiert eine exemplarische Darstellung des Projektes " Messestadt Riem" mit allen beteiligten Berufsgruppen. Anschließend stehen die Experten und Vertreter der entsprechenden Studiengänge für Fragen der Schülerinnen und Schüler zur Verfügung.

Dienstag, 20. April 2010, 15 - 18 Uhr: Berufsfeld Journalismus - Wege und Trends

Viele Jugendliche träumen vom Beruf des Journalisten. In einem Podiumsgespräch erörtern die Leiter der Ausbildungsredaktion des BR, der Deutschen Journalistenschule, der Burda Journalistenschule und des Instituts zur Förderung des publizistischen Nachwuchses Ausbildungswege und Trends im Journalismus. Anschließend ist Gelegenheit zu Gesprächen mit Redakteuren, Moderatoren und Volontären verschiedener Medien.

Mittwoch, 21. April 2010, 15 - 18 Uhr: Wir schaffen Erlebniswelten Berufe in Sport, Freizeit, Event

Verschiedene Ausbildungs- und Studiengänge in den Bereichen Sport, Tourismus und Event werden vorgestellt. An Info-Ständen stehen Experten für Fragen der Besucher zur Verfügung, wie z.B. Vertreter der Messe München, des bayrischen Hotel- und Gaststättenverbandes, der Münchner Kultur GmbH und des Sportzentrums der TU-München

Samstag, 24. April 2010, 9 - 15 Uhr: Studium und Praxis im Doppelpack Duale Studiengänge in Technik, Wirtschaft und Verwaltung

Bei der Info-Veranstaltung mit Fachvorträgen und Messecharakter präsentieren sich zahlreiche Firmen, Behörden und Hochschulen, die duale Studiengänge anbieten. Besucher haben die Gelegenheit sich bei den jeweiligen Experten zu informieren und erste Kontakte zu knüpfen. Duale Studiengänge sind ein neuer Trend am Ausbildungsmarkt. Die Verbindung von Studium und Praxis bietet Vorteile für Absolventen und Unternehmen. Firmen binden frühzeitig Fachkräfte an sich, für die Absolventen erleichtert sich der Übergang von Studium zum Beruf.

Ort für alle Veranstaltungen dieser Reihe:

Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit München Kapuzinerstr. 30 80337 München

Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Ausführliche Informationen zum Gesamtprogramm finden Sie unter www.arbeitsagentur.de/... - Veranstaltungen
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer