Mittwoch, 03. September 2014


Bundesagentur für Arbeit zum vierten Mal mit Total E-Quality-Prädikat ausgezeichnet

(lifePR) (Nürnberg, ) Gemeinsam mit 41 weiteren Unternehmen, Organisationen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen ist die Bundesagentur für Arbeit (BA) am heutigen Dienstag für ihre vorbildliche, familienorientierte Personalpolitik mit dem Total E-Quality-Prädikat ausgezeichnet worden. Aufgrund ihres nachhaltigen Engagements erhält die BA das drei Jahre gültige Prädikat bereits zum vierten Mal in Folge (nach 2002, 2005 und 2008). Dem Verein Total E-Quality Deutschland e.V. gehören Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft an.

Mit ihrer umfassenden Gleichstellungspolitik sowie ihrem Programm zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie in den jeweiligen Lebensphasen gewährleistet die Bundesagentur, dass Frauen und Männern gleiche Chancen geboten werden, sich beruflich zu entwickeln sowie Familie und Beruf miteinander zu vereinbaren.

Für die BA ist die Förderung der Vereinbarkeit von Beruf und Familie im Sinne einer partnerschaftlich orientierten Ausrichtung nicht nur Ausdruck gesellschaftlicher Verantwortung, sondern auch Garant für den Geschäftserfolg. Sie versteht die Schaffung einer familienbewussten Arbeitswelt als zentrale Zukunftsaufgabe, von der die demografische und wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland nachhaltig profitiert.

Die Bundesagentur für Arbeit, vertreten durch die Vorsitzende der Geschäftsführung der Regionaldirektion Berlin-Brandenburg, Margit Haupt-Koopmann, sieht die Verleihung des Total E-Quality-Prädikats als Auszeichnung für das bisherige Engagement und zugleich als Verpflichtung und Herausforderung für die Zukunft.

Informationen zum Hörfunkservice der Bundesagentur für Arbeit finden Sie im Internet unter www.ba-audio.de.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer