Donnerstag, 23. Oktober 2014


Arbeitsmarktzahlen des Jobcenter Leipzig im Januar 2012

(lifePR) (Leipzig, ) .
- Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger um 1.457 Personen gestiegen (auf 26.121)
- 2.343 weniger arbeitslose Menschen als vor einem Jahr
- Zahl der Leistungsempfänger 73.467 (- 477 gegenüber Vormonat)
- Zahl der Bedarfsgemeinschaften 44.103 (- 267 gegenüber Vormonat)

Die Zahl der arbeitslosen Arbeitslosengeld II-Empfänger ist im Monat Januar auf 26.121 Personen gestiegen. Das sind 1.457 Personen mehr als im Vormonat (24.664) aber 2.343 weniger als noch vor einem Jahr (28.464).

"Dass die Arbeitslosenzahlen zu Jahresbeginn in die Höhe gehen, hat vor allem saisonale Gründe und überrascht uns nicht", erläutert Dr. Simone Simon, Geschäftsführerin des Jobcenter Leipzig. "Im Vergleich zum Januar des Vorjahres haben wir im Bereich des Jobcenters einen Rückgang der Arbeitslosigkeit von über 2.300 Menschen erreicht. An diese gute Entwicklung werden wir auch in 2012 anknüpfen und alles daran setzen, die Arbeitslosigkeit in Leipzig weiter zu reduzieren. Ein wichtiges Ziel im aktuellen Jahr besteht darin, auch diejenigen Menschen in verfestigter Arbeitslosigkeit wieder ein Stück weit an das Erwerbsleben heranzuführen", so die Jobcenter-Chefin weiter.

In der Stadt Leipzig gibt es insgesamt über beide Rechtskreise SGB III und SGB II hinweg 32.984 arbeitslose Menschen. Im Vergleich zum Vormonat sind das 2.843 arbeitslose Menschen mehr (+ 1.386 im SGB III und + 1.457 im SGB II).

Personengruppen

Die Entwicklung in den verschiedenen Personengruppen, die vom Jobcenter Leipzig betreut werden, fällt im Vergleich zum Vormonat unterschiedlich aus. Die Zahl der langzeitarbeitslosen Männer und Frauen ist mit 10.807 um 325 Personen höher als im Vormonat aber mit -1.546 deutlich geringer als noch vor einem Jahr. Die Zahl der arbeitslosen Personen über 50 Jahre ist mit aktuell 7.369 im Vergleich zum Vormonat um 490 gestiegen. Die Zahl der arbeitslosen Frauen (aktuell 11.304) ist um 489 gestiegen. Bei den Jugendlichen unter 25 Jahren (aktuell 2.338) ist im Vergleich zum Dezember 2011 eine Zunahme der Arbeitslosigkeit um 147 zu verzeichnen.

Die Zahl der Leistungsempfänger nach dem SGB II im Jobcenter Leipzig ist im Januar auf 73.467 Personen gesunken (Dezember 2011: 73.944). Die Männer und Frauen wurden in 44.103 Bedarfsgemeinschaften (Dezember 2011: 44.370) betreut. Unterstützendes Sozialgeld ist an 17.732 Personen (Dezember 2011: 17.906) zur Auszahlung gekommen.

Das Jobcenter Leipzig betreute im Januar 2012 79,2 Prozent aller arbeitslosen Menschen in der Stadt Leipzig.

Die nachfolgenden Angaben geben einen Überblick zur Anzahl der Teilnehmer an verschiedenen Arbeitsmarktinstrumenten im Januar 2012.

Mit Hilfe von Arbeitsgelegenheiten (AGH) wurden im Januar 2012 1.443 (Dezember 2011: 1.805) Personen auf dem zweiten Arbeitsmarkt beschäftigt. Im Rahmen des Bundesprogramms Bürgerarbeit waren 400 (Dezember 2011: 338) Personen tätig. In Maßnahmen der beruflichen Weiterbildung haben sich im Januar 1.422 (Dezember 2011: 1.501) Männer und Frauen qualifiziert.

Weitere Informationen zum Jobcenter Leipzig finden Sie unter: www.leipzig.de/jobcenter

Beachten Sie außerdem die neue SGB-II-Kommunikationskampagne "Ich bin gut" www.jobcenter-ichbingut.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer