Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 66584

Pablo ‚Sozyone’ Gonzales in der Ersten Liebe Bar in Hamburg

Lucky Strike präsentiert angesagte Graffiti-Kunst

(lifePR) (Hamburg, ) Die Kultmarke Lucky Strike verschreibt sich erneut der Kunst und präsentiert am 23. September die von Pablo ‚Sozyone’ Gonzales umgestaltete Erste Liebe Bar auf der Hamburger Fleetinsel (Michaelisbrücke 3). Darin drückt der spanische Hip Hop Künstler der Location in seinem unnachahmlichen Streetstyle aus Graffiti und Großstadtkunst seinen ganz eigenen Stempel auf. Mit dieser Aktion verhilft Lucky Strike dem gebürtigen Andalusier nach erfolgreichen Ausstellungen in der ALICE Gallery Brüssel und der Art Brussels endlich zu seinem ersten Auftritt in Deutschland. In der belgischen Szene hat er längst für Furore gesorgt: Seine Werke erzählen authentische kleine Geschichten von der Straße und transportieren den Hip Hop direkt auf Wände der Erste Liebe Bar. Warum Pablo ‚Sozyone’ Gonzales das so macht? Das können wir den Künstler dank der Initiative von Lucky Strike am 23. September selber fragen, der ab 20 Uhr bei der Vernissage persönlich dabei sein wird.

Sozyone konzentriert sich in professioneller Form auf den wesentlichen Kern der Kunstform Graffiti. Wer sich auch nach der Vernissage in der Erste Liebe Bar von der coolen Graffitikunst des Pablo ‚Sozyone’ Gonzales überzeugen möchte, kann das ab dem 27. September ebenfalls dank der Unterstützung von Lucky Strike in der Hamburger Vicious Gallery (Kleine Freiheit 47). Die Betreiber Christoph Tornow, Daniel Grau und Benjamin Link veranstalten dort wie jeden vierten Samstag im Monat eine Vernissage. Zu sehen und zu kaufen gibt es dieses Mal Sozyones Werke. Bis zum 23. Oktober ist die Ausstellung von Mittwochs bis Samstags zwischen 13 und 19 Uhr geöffnet.

Es ist der erste größere Auftritt des Newcomers außerhalb Belgiens. Sozyone Gonzales lebte mehrere Jahre in Brüssel und legte dort den Grundstein für seinen heutigen Stil. In seiner Heimat hat er sich durch seine erfolgreiche Hip Hop Musik bereits einen Namen gemacht. Gleichzeitig war der gebürtige Andalusier stets an der französischen Interpretation von Kunst interessiert und besaß jeher eine Affinität zu Paris. In Brüssel besuchte er schließlich eine Kunstschule, um seiner Leidenschaft – den Bildern – mehr Ausdruck und Perfektion zu verleihen. Sein Hauptaugenmerk liegt seitdem im Bereich Graffiti, der die Basis für Gonzales´ Werke bildet. Bekannt sind unter Anderem die von ihm gestalteten Anzeigenmotive für das Label carhartt. Seit circa vier Jahren hat sich das Multitalent nun ganz seinen Bildern verschrieben. Dabei transportiert er seine Musik direkt auf die Leinwand – seine Werke erinnern wie bei kaum einem anderen Künstler an den Hip Hop Lifestyle europäischer Großstädte. Ein Thema, das perfekt mit der Markenpersönlichkeit von Lucky Strike harmoniert.

Weitere Informationen sind unter www.sozyone.com zu finden.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer