Dienstag, 30. September 2014


  • Pressemitteilung BoxID 288853

Online-Optiker Brille24 steigert Marktanteil auf 73 Prozent im Jahr 2011

Brille24 steht für rund drei Viertel aller online verkauften Brillen / Anzahl der abgesetzten Brillen um 30 Prozent erhöht / Über 500.000 zufriedene Kunden Ende 2011

(lifePR) (Oldenburg, ) Brille24 ist zur festen Größe im Markt für Augenoptik geworden: 73 Prozent aller über das Internet verkauften Brillen in Deutschland entfallen auf die Brille24 Gruppe. Die abgesetzte Stückzahl hat das Unternehmen somit gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent gesteigert. Der Online-Optiker baut sein Geschäftsmodell weiter aus und wird sich verstärkt im Bereich der Modeaccessoires sowie als Trendsetter im Brillenmarkt positionieren. Kern der Unternehmensphilosophie bleibt die hohe Preistransparenz der Produkte. Ziel des Unternehmens ist es, mehr als eine Million Brillen pro Jahr zu verkaufen.

„Der Brillenhandel im Internet boomt. Als Pionier unter den Online-Optikern profitieren wir mehr denn je von dieser Entwicklung“, sagt Mario Zimmermann, Vorsitzender der Geschäftsführung der Brille24 Gruppe. Beleg dafür sei ein Marktanteil von rund drei Viertel aller online verkauften Brillen in Deutschland im Jahr 2011 auf Basis der Branchenstudie „Augenoptik 2010 / 2011“. Damit habe die Gruppe einen neuen Absatzrekord erzielt. In Spitzenzeiten sind im vergangenen Jahr 3.500 Brillen pro Tag versendet worden. Die Anzahl der registrierten Kunden stieg im Vergleich zum Vorjahr um 49 Prozent: „Brille24 blickte zum Ende des Geschäftsjahres auf eine halbe Million zufriedene Kunden zurück“, sagt Zimmermann.

Im laufenden Geschäftsjahr wird die Gruppe das Portfolio um weitere Produktbereiche ergänzen: „Brille24 wird im Augenoptik-Markt zunehmend als Anbieter von Modeaccessoires wahrgenommen. Dieses Image werden wir durch attraktive Kollektionen weiter stärken“, sagt Zimmermann. Modische Trends will Brille24 insbesondere durch eine intensive Interaktion mit Kunden über Social Media-Kanäle aufgreifen und umsetzen. Da das Unternehmen international tätig ist, können laut Zimmermann auch außergewöhnliche Modebewegungen aus dem Ausland in die Produktentwicklung einfließen.

Zudem bietet Zimmermann zufolge der „Alles-drin-Preis“* dem Kunden bei allen Online-Einkäufen eine hohe Preistransparenz. Alle Einstärkenbrillen sind einheitlich für 39,90* Euro, alle Gleitsichtbrillen zum Festpreis von 149,90* Euro zzgl. jeweils 5,00 Euro Versandkosten erhältlich. „Wir peilen eine Million verkaufter Brillen pro Jahr an und werden somit unsere Marktposition weiter ausbauen“, sagt Zimmermann.

Weitere Informationen unter: www.brille24.de/presse

___
*) Jeweils zzgl. 5,00 € Versand. Bei Einfuhren aus Nicht-EU-Ländern mit einem Transaktionswert von mehr als 22,00 € fällt Einfuhrumsatzsteuer an. Ggf. erhobene Einfuhrumsatzsteuer wird dem Kunden erstattet.
Diese Pressemitteilung posten:

Über die Brille24 GmbH

Die Brille24 Gruppe gehört mit ihrem Internetportal www.brille24.de zu den weltweit führenden Online-Optikern. Das Produktportfolio umfasst Einstärken- und Gleitsichtbrillen für Damen und Herren sowie Kinderbrillen. Zur Auswahl stehen über 600 unterschiedliche Modelle aus Metall, Titan und Kunststoff. Die speziell gehärteten, entspiegelten, dünnen Kunststoffgläser in Sehstärke werden individuell nach Kundenanforderung gefertigt und eingeschliffen. Eine Besonderheit ist das Preismodell: Die Brillen werden zum „Alles-drin-Preis“* angeboten. Alle Einstärkenbrillen sind für 39,90* €, alle Gleitsichtbrillen für 149,90* € zzgl. 5,00 € Versandkosten erhältlich. Die Komplettpreise beinhalten eine Superentspiegelung, eine Kratzschutzbeschichtung, einen UV-Schutz sowie den Lotuseffekt. Jede Brille kann ohne Aufpreis als Sonnenbrille mit gefärbten Gläsern bestellt werden. Für jede Bestellung gibt es zudem eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. Aktuell zählt allein der deutschsprachige Webauftritt über 500.000 registrierte Kunden. Somit verkauft kein anderer Internetshop mehr Brillen mit Sehstärke in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Insgesamt versendete das Portal im Geschäftsjahr 2010 Brillen an Kunden in 117 Ländern. Neben dem Portal für deutschsprachige Kunden bietet die Unternehmensgruppe individualisierte Online-Shops für die Länder Belgien, Frankreich, Niederlande, Portugal und Spanien. Das Unternehmen ist Mitglied der Gesellschaft für mehr Fairness im Internet und ist von Trusted Shops, Europas Marktführer bei der Zertifizierung von Onlineshops, geprüft. Zu Beginn des Jahres 2011 erhielt Brille24.de zudem den „Internet World Business Idee Award 2011“. Als Pionier unter den Online-Optikern wurde die Brille24 GmbH 2007 vom „Serial Entrepreneur“ Matthias Hunecke gegründet und ging im Jahr 2008 online. Am Sitz in Oldenburg beschäftigt das Unternehmen rund 50 Mitarbeiter.

___
*) Jeweils zzgl. 5,00 € Versand. Bei Einfuhren aus Nicht-EU-Ländern mit einem Transaktionswert von mehr als 22,00 € fällt Einfuhrumsatzsteuer an. Ggf. erhobene Einfuhrumsatzsteuer wird dem Kunden erstattet.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer