Samstag, 10. Dezember 2016


Randstad wird Official Partner von BMW Motorsport

(lifePR) (München, ) Randstad geht gemeinsam mit BMW Motorsport auf die Langstrecke. Der führende Personaldienstleister in Deutschland ist bei den 24- Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (DE), in Le Mans (FR) und in Spa- Francorchamps (BE) als "Official Partner BMW Motorsport" mit von der Partie. Das Randstad-Logo wird im Rahmen dieser drei Langstreckenklassiker unter anderem auf dem Dach des BMW M3 GT2, auf den Fahreroveralls und -helmen sowie den Team-Lkw zu sehen sein.

"Wir freuen uns, Randstad für unsere Einsätze bei den 24-Stunden-Klassikern als Partner an Bord zu haben", sagt BMW Motorsport Direktor Mario Theissen. "Das Unternehmen lebt wie wir von der Kompetenz und der Innovationskraft seiner Mitarbeiter. Motorsport ist ein Teamsport, in dem die Leistung jedes Einzelnen zum Erfolg des Projekts beiträgt - ganz gleich ob Fahrer, Ingenieur oder Mechaniker."

Christine Uphoff, Marketingchefin bei Randstad und verantwortlich für alle Sponsoring-Engagements, meint: "Wir sind sehr stolz auf die Partnerschaft mit BMW Motorsport, beide Unternehmen passen sehr gut zueinander. Unsere Zusammenarbeit umfasst diverse Marketingmaßnahmen, die Logopräsenz auf den BMW M3 GT2 Autos sowie die Einbindung bei Events. Dies ermöglicht uns eine starke Fokussierung auf den bayerischen Markt."

Randstad beschäftigt in rund 400 Niederlassungen in über 300 Städten durchschnittlich rund 46.000 Mitarbeiter und erzielte 2009 einen Umsatz von 1,32 Milliarden Euro. Der Personaldienstleister bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio von Randstad unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services.

Spezialisierung und Weiterentwicklung des Leistungsangebots sind die Eckpfeiler der Randstad Marktstrategie. 'Spezialisierung' steht für konzentriertes Know-how in ausgewählten und zukunftsträchtigen Branchen, um damit jederzeit die von Kundenunternehmen gewünschten Qualifikationen anbieten zu können. Vom renommierten "Great Place to Work"-Institut wurde Randstad zu einem von "Deutschlands besten Arbeitgebern 2008" ernannt. Das Unternehmen ist seit 40 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv.Mit einem Gesamtumsatz von 12,4 Milliarden Euro (Jahr 2009) und rund 450.000 Mitarbeitern täglich in mehr als 50 Ländern ist das Unternehmen einer der größten Personaldienstleister weltweit.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer