Mittwoch, 07. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 138944

Die neue BKK Gesundheit ist komplett

(lifePR) (Frankfurt, ) Die neue BKK Gesundheit ist am 1. Januar vorerst komplett. Mit Beginn des neuen Jahres verschmilzt auch die bisherige BKK FAHR mit Sitz in Gottmadingen / Baden-Württemberg mit der BKK Gesundheit. Zum 1. Oktober 2009 hatten bereits die Frankfurter TAUNUS BKK und die frühere BKK Gesundheit (Balingen) fusioniert. Seit dem Sommer bestand schon eine Kooperation aller drei Kassen.

„In zwei bis drei Jahren wird die Kassenlandschaft völlig verändert sein. Das Fusionskarussell dreht sich weiter. Deshalb müssen wir jetzt handeln und eine zukunftsfähige Kasse schaffen. Die Größe erlaubt der BKK Gesundheit Kompetenzbündelung, ein innovatives, modernes Leistungsspektrum und eine starke Marktposition im Sinne ihrer Versicherten,“ sind sich die Vorstände Udo Sennlaub und Thomas Bodmer mit dem bisherigen Vorstand der BKK FAHR, Hermann Stickel, einig.

Mehr als 2500 Mitarbeiter betreuen nun rund 1,5 Millionen Kunden in 70 Geschäftsstellen deutschlandweit. Die BKK Gesundheit steht damit auf Platz eins der deutschen Betriebskrankenkassen und auf Platz 13 im Ranking aller gesetzlichen Krankenkassen.
Udo Sennlaub und Thomas Bodmer werden alternierend den Vorsitz der neuen BKK Gesundheit übernehmen und nun auch für die rund 400 Mitarbeiter im südlichen Baden-Württemberg verantwortlich sein. „Alle Standorte und Arbeitsplätze bleiben erhalten“, unterstreichen die Vorstände. Die Zentrale wird in Frankfurt angesiedelt sein.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer