Donnerstag, 08. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 546207

Produkt & Kritik: "Risiko & Vorsorge" zeigt markante Versicherungsschwachstellen auf

Beispiel: Die neue Privathaftpflichtversicherung BOX flex der Axa

(lifePR) (Göttingen, ) Beispiel: Die neue Privathaftpflichtversicherung BOX flex der Axa.

In der langjährigen Praxis der Versicherungs-Fachzeitschrift "Risiko & Vorsorge" hat sich deutlich gezeigt, dass es im Markt an der ehrlichen Bewertung neuer Produkte mangelt.

Der Vermittler und vor allem der Verbraucher kennt meist nur die Presse-Mitteilungen der Gesellschaften und die Verkaufsunterlagen, nicht jedoch die Knackpunkte in den Bedingungswerken der Tarife. "Risiko & Vorsorge" liefert daher fachkundige Detail-Kritiken neuer Tarifwerke. Die Zeitschrift wird damit der auch jüngst vergebenen Auszeichnung - "Höchste Qualität der Artikel" / - "Höchster Informationsgehalt" gerecht.

AXA-Privathaftpflichtversicherung BOX flex

Bei etlichen neuen Tarifen der Versicherungswirtschaft wird, wie aktuell auch bei der AXA-Privathaftpflichtversicherung BOX flex, viel versprochen aber nur Hausmannskost und weniger geboten. Es stellt sich bei diesem Tarif zudem die Frage, ob der Anbieter mit der Markteinführung zumindest solange hätte warten können, bis ein ordentliches Lektorat der Bedingungen erfolgt wäre. Ein solches scheint nicht besonders kritisch stattgefunden zu haben.

Die neuen Bedingungen der Axa enthalten, anders als in der Werbung dargestellt, nicht das Beste aus den bisherigen Produktlinien der Privathaftpflicht -Versicherung. Die Bedingungen des Tarifs sind nicht dem aktuellen Marktstandard des Maklermarktes entsprechend und weisen diverse Regelungen aus, die man mit gutem Willen als unklar, bei strenger Auslegung als mangelhaft zu bewerten hat.

Ohne gründliche Überarbeitung macht ein Abschluss dieses Flex-Tarifes für qualitätsorientierte Vermittler keinen Sinn. Mehr zu dieser Produkt-Kritik und weitere aktuelle Produkt-Kritiken aus "Risiko & Vorsorge" findet man auf der Seite www.wfs-rating.de.

Themen aus der Reihe "Produkt & Kritik"
- Die neue Jagdhaftpflichtversicherung der Bayerischen
- Die neue Best-Leistungs-Garantie (Hausrat) der NV-Versicherung
- Funktionsinvaliditätsversicherungen (FIV): Neues vom Markt
- Unterhalts- und Eherechtsschutz der Arag
- Neue Auslandsreisekrankenversicherung der Gothaer
- Mitversicherung von Verbrechen bei der KS/AUXILIA
- Problemstellung Fahreralter in der Kfz-Versicherung von Janitos
- Produktverbesserungsklausel der Concordia
- Ausschluss für Schäden durch feindselige Handlungen im Rahmen der Rechtsschutzversicherung
- Gefahren beim Tarifwechsel von Rechtsschutzversicherungen
- Kostenübernahme für Schadenminderungskosten bei Glasschäden?

Lesen:
Tarif-Beispiele auf www.wfs-rating.de
Alle Texte im Abonnement auf www.risiko-vorsorge.net

Kontakt:
info@risiko-vorsorge.net
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer