Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 159738

SKR 500 – Kollektor der Rekorde

Aufdach-Montage in wenigen Minuten

(lifePR) (Regensburg, ) Mit dem rahmenlosen Design des neuen Aufdachkollektors SKR500 setzt SONNENKRAFT wieder einmal neue Maßstäbe. Deutlich leistungsfähiger ist er und sehr viel montagefreundlicher. Mit nur einem einzigen Standard-Werkzeug ist er in Rekordzeit auf dem Dach montiert.

Brandneu ist der innovative Aufdachkollektor aus der neuen Generation der SONNENKRAFT-Kollektoren. Der SKR500 weist noch einmal verbesserte Leistungswerte auf – bei gleicher Kollektorfläche wird eine höhere Energieausbeute erzielt. Das innovative, rahmenlose Design ist formvollendet und passt ideal auf jedes Dach. Und das alles zu einem vernünftigen Preis. Trotz einer Bruttofläche von 2,57 Quadratmeter wiegt der SKR500 gerade mal 40 Kilogramm.

Mit dem einzigartigen Befestigungssystem gewinnt der Neue aus dem Hause SONNENKRAFT jedes Rennen. Mit nur einem einzigen Werkzeug ist der Kollektor in wenigen Minuten an der gewünschten Stelle befestigt. Die Anzahl der Einzelteile für die Montage ist auf rund ein Drittel reduziert. Mit dem patentierten, werkzeuglosen und hydraulischen Schnellverbinder ist der Anschluss in Rekordzeit erledigt. Die schnelle Plug & Flow-Montage gibt es nur exklusiv bei SONNENKRAFT.

Der flache, leichte SKR500 mit der tief gezogenen Aluminiumwanne ist als Hoch- und Querformat-Kollektor verfügbar. Bei einem Maß von 1,24 Meter Breite und 2,08 Länge ist er lediglich 9,5 Zentimeter hoch. Den Mindestertrag gibt SONNENKRAFT mit mehr als 525 Kilowattstunden pro Jahr und Quadratmeter an.

Formschön lassen sich bis zu zwölf Stück in Modulverschaltung zusammen montieren. Sie nutzen das Potenzial der Sonne nicht nur besser, sondern schlichtweg schöner. So macht er in allen gängigen Montagevarianten ein gutes Bild – ein würdiger Nachfolger des SK500. Der wurde oft kopiert, aber nie erreicht. SONNENKRAFT hat mit dem Nachfolgemodell erneut seine Innovationsführerschaft bei der Solarthermie behauptet.

Weitere Informationen zum Thema gibt es bei SONNENKRAFT in 93049 Regensburg. =SONNENKRAFT/BfC=
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer