Montag, 05. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 136239

"Vorwärts und nicht vergessen!"

Vom Streben nach Qualität - QM in der DDR

(lifePR) (Berlin, ) Man könnte es als "perspektivische Rückschau auf ein Stück Industrie- und Wirtschaftsgeschichte" bezeichnen: Das neueste Werk aus der Reihe 'Beuth Wissen' befasst sich mit der 'Material- und Warenprüfung in der DDR', wobei der Untertitel - 'Anspruch und Wirklichkeit' - von vornherein den kritischen Ansatz der Autoren zu erkennen gibt. Ihre Bilanz zielt in zwei Richtungen: Schritt für Schritt erfährt der Leser Wissenswertes über die technischen und rechtlichen Entwicklungen auf dem Qualitätssektor sowie auf dem Gebiet des Messwesens und der Normung - von der Zeit der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ) bis zur Wende 1989.

Damit bietet das Werk zum einen einen strukturierten Einblick in das Prüf- und Qualitätssicherungssystem der DDR. Zum anderen liefert die Untersuchung vor diesem historischen Hintergrund wichtige Denkanstöße und Argumente auch für die aktuelle Diskussion um die heutigen, weltweit wirkenden Probleme der Energie-, Wasser- und Rohstoffknappheit - bei gleichzeitig steigenden Bevölkerungszahlen: "Bestehende Mechanismen des Marktes allein reichen hier sicherlich nicht aus, um den Verbraucher im erforderlichen Maße zu schützen, einen verlässlichen Warenaustausch zu sichern und die Umwelt vor Katastrophen zu bewahren."

Zwar ist an dieser Stelle der direkte Vergleich zwischen der Material- und Warenprüfung in der ehemaligen DDR mit den Praktiken einer freien Marktwirtschaft äußerst problematisch, hier und da drängt er sich jedoch geradezu auf. Sehr anschaulich und kompetent erläutert das Autorenteam die Zusammenhänge zwischen externen Einflüssen, den Bedingungen im "Inneren" sowie Beschlüssen, Maßnahmen und einschneidenden Struktur- änderungen auf politischer Ebene.

Zahlreiche Abbildungen und faksimilierte Originaldokumente illustrieren und bereichern die vorliegende Publikation.

Beuth Wissen
Günter Fuhrmann, Horst Jablonski, Hans-Hermann Lehnecke, Joachim Thiele, Lutz-Peter Wagenführ
Material- und Warenprüfung in der DDR
Anspruch und Wirklichkeit
Herausgeber: DIN Deutsches Institut für Normung e. V.
Beuth Verlag GmbH: Berlin, Wien, Zürich
1. Auflage. 2010. 258 S. A5. Broschiert.
26,80 EUR
ISBN 978-3-410-17748-7
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer