Samstag, 03. Dezember 2016


  • Pressemitteilung BoxID 45636

Lange Nacht der Wissenschaften am 14. Juni in Berlin und Potsdam

(lifePR) (Berlin, ) Ein Riesenspektakel für Jung und Alt! Am 14. Juni ist es wieder soweit: Die klügste Nacht des Jahres findet an verschiedenen Standorten wissenschaftlicher Einrichtungen in Berlin und Potsdam statt. Auch in diesem Jahr wird es wieder vieles zum Staunen und Entdecken geben. Nach dem Riesenerfolg 2007 mit über 45.000 Besuchern werden in diesem Jahr noch mehr Teilnehmer erwartet.

Technik-Freaks aufgepasst: Die BetonMarketing Ost ist wieder mit einem eigenen Stand im "Haus des Bauens", Peter-Behrens-Halle, Berlin-Wedding, vertreten. Kinder können dort aus Wasser und Zement kleine Betonfiguren in Formen gießen. Diesmal unter Anleitung des Bildhauers Michael Bause, der sich bereits mit dem Projekt "Bespielbare Kunst" über Berlin hinaus einen Namen gemacht hat. Außerdem können die Kids Taschen mit bunten Motiven bemalen, ein Mal-Wettbewerb wird ausgerufen und bei einem Wissens-Quiz gibt es tolle Fußbälle zu gewinnen.

Am beliebten Info-Stand finden die Besucher allerhand Nützliches: Infobroschüren und praktische Alltagsgegenstände von Basecaps über Taschen bis hin zu Zimmermannsbleistiften. Hilfreiche Bauberatung in allen Fragen der Betonherstellung und -anwendung gibt es nach Bedarf gratis dazu. All dieses erwartet die neugierigen Gäste am Stand der BetonMarketing Ost. Wir wünschen allen Besuchern viel Spaß!

Ort: Haus des Bauens, Peter-Behrens-Halle, Gustav-Meyer-Allee 25, 13355 Berlin
Zeit: 14. Juni von 17 bis 1 Uhr früh

Weitere Infos unter: www.langenachtderwissenschaften.de und unter: www.beton.org -> Service -> Veranstaltungskalender.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer