Sonntag, 11. Dezember 2016


Chancen im Arbeitsmarkt - Zukunftsberuf "Coach für berufliche Beratung"

Ausbildung zum Berufungsberater nach Ursula Maria Lang® 2012

(lifePR) (Herrsching am Ammersee, ) Immer mehr Menschen wollen beruflich etwas tun, das sie ihnen Spass macht, das ihren Talenten und Fähigkeiten entspricht, womit sie erfolgreich sein können, ohne dabei auszubrennen. Diese Berufe sind die BERUFUNG: Das wozu man sich berufen fühlt und worin man seine Talente hat. Die einjährige Ausbildung zum/r Berufungsberater/in nach Ursula Maria Lang® qualifiziert Personal-, Berufs- und Unternehmensberater, Pädagogen und Unternehmer auf Basis ihrer Primär-Kompetenz zu zertifizierten Berufungs-Coachs. Ein Beruf mit Zukunftschancen, der Spass macht. Im November 2012 beginnt die neue Ausbildungsstaffel 2012/13 - Bewerbungen zum Qualifizierungs-Audit jetzt unter www.berufungsberatung.com

Die Unternehmens-, und Berufungsberaterin Ursula Maria Lang begleitet bereits seit 2002 Menschen mit der nach ihr benannten Methode: Berufungsberatung - Werde erfolgreich mit Deinen Talenten. Denn unsere Talente sind das, was uns leicht fällt, was uns Spass macht, worin wir sozusagen besser sind als der Durchschnitt.

Talente sind die größten Wirtschaftsfaktoren

Wirtschaftlich betrachtet für jedes Unternehmen und jeden Existenzgründer ein großer Pluspunkt: Wenn Menschen jeden morgen gerne zur Arbeit gehen, wenn sie eigene Ideen einbringen, mitdenken sowie Kreativität und Freude in ihren Job bringen, profitieren Alle davon: Der Arbeitsnehmer / Selbstständige - der Arbeitgeber - die Kollegen - die Kooperationspartner und schließlich vor allem die Kunden. Jeder merkt, wenn jemand etwas gerne tut, wenn die Freude bei dem "rüber kommt", was man macht. So einem Menschen steht man gerne gegenüber, von so jemanden läßt man sich gerne bedienen, beraten, unterstützen. Das gilt übrigens für alle Berufe! Bei Ärzten und Pfarrern spricht man davon:"Der ist dazu berufen!" So viel Einsatz kann man nur geben, wenn man dazu berufen ist.

Dabei gilt es tatsächlich für Jeden!

Berufene Menschen haben etwas für Andere zu geben -
und sind selber glücklich dabei!

Wer "berufene Mitarbeiter" hat, weiss was das bedeutet. Wer bei "berufenen Unternehmern" arbeitet ebenfalls. Diese Menschen strahlen einfach etwas Positives aus. Andere spüren, da engagiert sich jemand, er macht gerne etwas für Andere, oft auch mehr als er oder sie muss. Genauso geht es "Berufungsberatern nach Ursula Maria Lang®". Da geht es um mehr, als nur ein erfolgreicher Coach zu sein. Diese Berater wollen andere Menschen befähigen, das "Beste aus sich heraus zu holen" und beruflich erfolgreich zu sein, mit dem was sie am besten können und wovon Andere auch noch profitieren.

Ausbildung zum Berufungsberater als wertvolles berufliches Up-Grade

Die Ausbildung richtet sich an "berufene Berater", die auf Basis ihrer Pimärkompetenzen Menschen beruflich weiter qualifizieren und in ihrer Persönlichkeitsentwicklung begleiten möchten.

Ursula Maria Lang, selber Business-, und Education-Coach, Lehr-Coach & Trainerin, sowie Entwicklerin der nach ihr benannten Methode "Berufungsberatung" gibt in dieser einjährigen Ausbildung ihr umfangreiches Wissen, ihre Praxis-Erfahrung, ihre Empathie und Coaching-Kompetenz an jeden einzelnen Berufungsberater weiter. 2012 wurde sie ausgezeichnet mit dem Innovationspreis IT - Best of Human Ressources.

Bewerbungen für die Ausbildung zum Berufungsberater unter:
www.berufungsberatung.com
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer