Dienstag, 06. Dezember 2016


Was kostet eine gute Permanent Make-up Ausbildung?

Permanent Make-up, die bleibende Schönheit ohne Aufwendungen, bietet interessante und lukrative Verdienstmöglichkeiten / Für den Erfolg entscheidend ist aber eine fundierte und gewissenhafte Ausbildung

(lifePR) (Gießen, ) Sie interessieren sich für eine Ausbildung in PMU oder PMC? - beide Kürzel stehen für das gleiche und meinen Permanent Make-up. Am Ausbildungsmarkt bieten sich Ihnen eine Fülle verschiedener Ausbildungsmöglichkeiten mit teilweise gravierenden Unterschieden im Hinblick auf Qualität, Inhalt, Dauer und Ausbildungskosten.

Die Nachfrage nach Permanent Make-up, nach makelloser Schönheit und perfekt sitzendem Make-up in allen Lebenslagen steigt stetig. War Permanent Make-up noch vor einigen Jahren hauptsächlich von den privilegierten Gesellschaftsschichten nachgefragt, so verzeichnen wir heute einen Wandel. Berufstätige und junge Mütter, Sportlerinnen, sowie Damen mittleren Alters nutzen Permanent Make-up und dessen tägliche Zeitersparnis für sich.

Die steigende gesellschaftliche Akzeptanz und die damit verbundene erhöhte Nachfrage bringen einen Mangel an gut ausgebildeten Permanent Make-up Artisten mit sich. Die Kosmetik- und Make-up Schule Schäfer bietet in Kooperation mit LCN, einem führenden Gerätehersteller und Ausbilder im Bereich PMC, eine Intensivausbildung zur Permanent Make-up Artistin an. Das Permanent Make-up Seminar ist als Basisausbildung für Branchenfremde konzipiert. Es eignet aber auch als Weiterbildung für Friseure, Kosmetikerinnen, Visagisten und Make-up Artists.

Professionelles Permanent Make-up unterstreicht die natürlichen Vorzüge. Die Kundin wirkt natürlich frisch und strahlend, nicht angemalt und plakativ. Häufig werden Lidstrich, Wimpernkranzverdichtung, die Augenbrauenkorrektur sowie die Lippenkontur mit Permanent Make-up akzentuiert. Auch im medizinischen Bereich werden fähige Pigmentierer gesucht, die sich nach Unfall und OP oder schwerer Krankheit um die optische Wiederherstellung (z.B. Mamillen-Zeichnung) kümmern.

Permanent Make-up ist eine Mikropigmentierung der Haut mit speziellen Farben - wasserfest, hypoallergen und typgerecht. Die Haltbarkeit liegt bei 3-5 Jahren. Weil sich die Gesichtszüge über die Jahre verändern können, ist diese Zeitrahmen im Vergleich zu einer Tätowierung voll ausreichend. Diese lang anhaltende Veränderung für das Erscheinungsbild der Kundin macht deutlich, um welche verantwortungsvolle Tätigkeit es sich beim Pigmentieren handelt. Entsprechend fundiert und gewissenhaft muß die Permanent Make-up Ausbildung sein.

Als Fachfrau für Permanent Make-up haben Sie rosige Berufsaussichten zu erwarten. Ob als Selbständige, im Angestelltenverhältnis oder als freiberufliche Pigmentiererin, Permanent Make-up ist einer der lukrativsten Bereiche in der Kosmetik mit exzellenten Verdienstaussichten. Dagegen stehen die vergleichsweise geringen Lehrgangskosten von 1950,- Euro. Bei Bedarf bietet die Kosmetikschule ein Ratenzahlungsmodell an.

Das Ausbildungskonzept der Berufsfachschule für Kosmetik Schäfer und LCN ist sehr praxisorientiert und gliedert sich in zwei Ausbildungsabschnitte. Zunächst wird das Vorzeichen und Pigmentieren an lebensnahen Kunststoffen geübt - so erlangen die Absolventen erste Sicherheit im Geräteumgang. Sie sammeln risikofrei Erfahrung mit dem Handling der Geräte und lernen die Farben kennen. Anschließend geht es unter Aufsicht und Anleitung der erfahrenen Dozenten an die ersten „echten“ Modelle. Sie pigmentieren Lidstriche, Augenbrauen und Lippenkonturen.

Beide Seminarabschnitte werden sowohl theoretisch wie praktisch unterrichtet. Auf dem Lehrplan stehen u.a. die Gerätekunde, Anatomie, Hygiene, Farbenlehre und die Gesichtsanalyse. Möglichkeiten der Anästhesie, Dermatologie und die Verantwortung des Permanent Make-up Artisten stehen ebenfalls auf dem Schulungsplan.

An die theoretischen und praktischen Unterrichtstage schließt sich eine ca. 5-wöchige Übungsphase im eigenen Institut an. Nach dieser Zeit legen Sie Ihre Prüfung zur Permanent Make-up Artistin in der Kosmetik- und Make-up Schule Schäfer in Gießen ab. Ihr Abschluss wird mit einem Zertifikat bescheinigt.

Die Permanent Make-up Ausbildung umfasst 54 Unterrichtseinheiten, verteilt über 6 Tage. Sie beinhaltet Theorie und Praxis, wobei die praktische Arbeit und Übung stets im Vordergrund stehen.

Während der Schulung lernen Sie den LCN Kryo Liner kennen, ein neuartiges Pigmentiergerät, was durch Hightech gleichermaßen überzeugt wie begeistert. Der Kryo Liner verfügt über ein innovatives System, was Mikroverletzungen der Haut vermeidet und das Pigmentieren nahezu schmerzfrei macht. Seine integrierte Kühlfunktion vermindert Schwellungen zudem von Anfang an. Dieses und andere Pigmentiergeräte aus dem Hause LCN stellen wir Ihnen während dem PMC Seminar vor.

Eine fundierte Ausbildung ist das A und O um als Permanent Make-up Artist erfolgreich zu arbeiten. Da diese Ausbildung nicht staatlich anerkannt ist, ist es umso entscheidender, sich für einen erfahrenen und renommierten Ausbildungspartner zu entscheiden. Die Berufsfachschule für Kosmetik in Gießen blickt auf über 50 Jahre Ausbildungserfahrung in der Schönheitsbranche zurück und genießt einen bemerkenswerten Ruf in der Branche. Durch die Kooperation mit LCN kann die Kosmetikschule für ein jahrelang erprobtes und überlegenes Ausbildungskonzept garantieren!

Quittieren Sie Ihrer Kundin das in Sie gesetzte Vertrauen durch professionelles Arbeiten und ein perfekt sitzendes Permanent Make-up - eine erstklassige Ausbildung an der Kosmetikschule Schäfer ist dabei Ihr Grundstein zum Erfolg!

Sie sind interessiert und möchten mehr Infos? Besuchen Sie die Kosmetikschule Schäfer in Gießen am 07.09.12 zum „Tag der offenen Tür“ und informieren Sie sich über das Ausbildungsangebot. Lernen Sie die Schule mit Dozenten und die luxuriösen Räumlichkeiten bei einem Gläschen Sekt kennen. Erleben Sie spannende Vorträge und Live-Demos.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Kosmetikschule Schäfer

Die Kosmetik und Make-up Schule Schäfer mit Schulungszentren in Frankfurt und in Gießen ist Hessens größte und älteste staatlich anerkannte Ergänzungsschule.

Die private Berufsfachschule unter der Leitung von Sevgi Schäfer und Thorsten Schäfer unterrichtet seit über 50 Jahren professionell und kompetent in allen Bereiche der Körper- und Schönheitspflege. Auf über 1500 qm Schulungsräumen stehen Ihnen 60 Dozenten aus allen Bereichen der kosmetischen Dienstleistungen als souveräne und erfahrene Ausbilder zur Seite. Lernen können Sie fast alles, was mit Kosmetik zu tun hat, so z.B. Ausbildungen in: Make-up Artist, Permanent Make-up, Kosmetikerin - staatlich geprüft, Kosmetikerin - berufsbegleitend, Fachkosmetikerin, Naildesign, Maniküre, Nail Art, Permanent Nail Art, med. Fußpflege, Sport- und Wellnessmassagen, Hot Stone oder Lomi Lomi Massage.

Im Oktober 2005 gründet Sevgi Schäfer mit der Famous Face Academy eine schuleigene Visagistenschule, die als einer der ersten Schulen in Deutschland eine einjährige Ausbildung zum Make-up Artist anbietet. Heute zählt die Famous Face Academy zu den besten Visagistenschulen in Europa.

Seit Oktober 2009 ist die Berufsfachschule zertifizierter Bildungsträger nach AZWV - d.h.: Bildungsgutscheine der Agentur für Arbeit für die Ausbildungen in Kosmetik, Make-up Artist, med. Fußpflege und Naildesign werden angenommen.

Seit Januar 2010 ist das Schulungszentrum Gießen offizieller "LCN Certified Trainer" der renommierten LCN Wilde Cosmetics Gruppe. Zertifiziert sind die Ausbildungen in Nail Design und Permanent Make-up, die nach den Vorgaben und den hohen Standards der LCN Wilde Cosmetics Gruppe unterrichtet werden.

Seit Januar 2011 sind die Kosmetikschulen Schäfer in Gießen offizielle Partnerschulen der 3TO GmbH. Seminare in der Spangentechnik Ausbildung werden nach den Vorgaben und Richtlinien von 3TO unterrichtet.

Seit Mai 2011 ist der Kosmetikschule Schäfer das Zentrum für Hautgesundheit SKIN8 angeschlossen. Die hoch qualifizierten Hautpflegeexperten der Kosmetikschule beraten lösungsorientiert bei Hautproblemen.

Im Oktober 2011 wird mit der Famous Face Agency, eine schuleigene Vermittlungsagentur für Make-up Artists und Hairdesigner mit Niederlassungen in Frankfurt/Main und Los Angeles, gegründet.

Die Kosmetikschule Schäfer gründet im Februar 2012 zusammen mit der Famous Face Academy den beautyShop123 - mit dem schuleigenen Web-Shop haben aktuelle und ehemalige Schülerinnen und Schülern des Schulverbunds Einkaufsvorteile auf Produkte der Körper- und Schönheitspflege .

Im März 2012 wird das schuleigene Kosmetikinstitut SKIN8 – Zentrum für Hautgesundheit von dem US-amerikanischen Hersteller Dermalogica als bestes Deutsches Hautpflegeinstitut 2011 ausgezeichnet.

Mit der Gründung der Trainee Akademie by Clarins im Frühjahr 2012 gehört die Kosmetikschule Schäfer in Gießen zu insgesamt vier ausgesuchten Partnerschulen, die das Projekt zur Nachwuchsförderung aktiv unterstützen.

Seit Mai 2012 ist die Kosmetikschule Schäfer in Gießen Partnerschule vom weltweit größten Endermologie-Hersteller LPG und dessen Vertriebspartner K-Form. Die Endermologie und die Lipomassage werden als vorbildliche Methode bei mechanischer Zellstimulierung zur Rückbildung von Cellulite in den Lehrplan integriert.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer